Wer kann diese mir unbekannten Objekte im Wald identifizieren?

Ist das vielleicht ein Leckstein? - (Freizeit, Wissen, Wald) (mir) unbekanntes Objekt im Wald - (Freizeit, Wissen, Wald)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Richtig, das rötliche Teil ist ein Mineralien-Leckstein. Der schwarze Behälter ist eine so genannte Kirrtrommel, wie von StrammerMax schon richtig beschrieben.

Danke Terrier74 !!!

Nun weiß ich auch noch, wie die Trommerl heißt.

Da Du offensichtlich Fachmann bist, kannst Du mir sicher auch noch paar Infos bezüglich des Lecksteins geben:

Mir ist nämlich aufgefallen, daß der so hoch angebracht ist, daß wohl Rehe und Hirsche rankommen, aber Hasen eher nicht. (Wildschweine als Allesfresser kommen wahrscheinlich anderweitig an ihre Mineralien.) Aber Hasen fressen doch auch nur Grünzeug wie das Schalenwild. Wie kommen die denn an Mineralien? Oder brauchen die sowas gar nicht?
Da wo ich spazieren gehe, sehe ich nämlich regelmäßig richtige Hasen (keine Wildkarnickel - die kann ich unterscheiden) - und da ging mir die Frage durch den Kopf ...

0
@Bassovsky

Ja, das kann ich dir sagen. Genau betrachtet soll das Wild auch nicht direkt am Stein lecken. Dies könnte nämlich zu einer überhöhten Mineralienaufnahme führen. Deshalb ist der Stein so hoch. Er löst sich durch Niederschläge und Luftfeuchtigkeit langsam auf, und das Wasser mit den darin gelösten Mineralien sickert langsam an dem Pfahl nach unten. Dadurch lagert sich eine geringe Menge davon an dem Pfahl und auch im Boden um den Pfahl ab. Das Wild braucht also nur den Pfahl abzulecken, um eine ausreichende Menge an Mineralien zu bekommen. Daher kommen auch Hasen in diesen Genuß. Gerade jetzt im Frühjahr hat das Wild einen recht hohen Bedarf und wird deshalb auch relativ oft dort zu finden sein. Wildschweine kauen sogar den Boden rund um den Pfahl durch, weshalb dieser auch in regelmäßigen Abständen immer wieder befestigt werden muss. Die wühlen den regelrecht heraus.

1
@Terrier74

Danke vielmals! !!!

Das hast Du super erklärt !!! Langsam werde ich so richtig zum "Fachmann für Wildtierangelegenheiten" ...

Waidmanns Dank !!!

0

Beim ersten bild denke ich auch das es sich um einen leckstein handelt. Beim zweiten dachte ich mir das es vielleicht eine futterquelle oder irgendwas in der art für irgendwas ist was da dran kommt :)

Ich könnte mir höchstens insekten vorstellen die an sowas rankommen könnten da Vögel niemals mit ihren schnäbeln dort was raus holen könnten.

Also wie gesagt sicher ist das was in der richtung :P

--

Andererseits .. warum sollte man ne futterquelle für insekten in den wald stellen. Naja ich werde das hier mal so beobachten sicher weiß jemand anderes mehr drüber ^^

das zweite ist ein Köder mit lockstoff zum Tiere beobachte. In der Nähe ist bestimmt ein Platz für Jäger z.b. Hochstand.

Das klingt interessant :) daran hätte ich gar nicht gedacht

0

Das ging aber schnell - mit der Antwort! Danke !!! Ja, es sind - zwar nicht in unmittelbarer, aber immerhin - der Nähe Hochstände. Der rote Würfel auf dem Pfahl ist ca. 5m weit weg. Deine Erklärung mit dem Lochstoff erscheint mir somit sinnvoll.

Du scheinst Dich wohl auszukennen? Bist vielleicht sogar Jäger?

0
@Bassovsky

ja kenn mich aus... der hochstand ist nicht unmittelbar in der nähe des Köders der wird ein ca. 100-400 meter weg sein..

0
@dobuka

Danke Dobuka! Da würde mich noch interessieren, welche Tiere angelockt werden sollen: Rehe, Hirsche, Wildschweine, Hasen - oder alle zusammen ??? Und: ist in der Trommel etwas drin, was die gerne fressen (würden), oder nur riechen wollen - oder wie funktioniert das ???

0

Kann man allein mit Wikipediawissen ein Jahr im Wald überleben?

...zur Frage

Naruto: Shikamaru und Hirsche?!

In Naruto Band 37 Kapitel 338 (Anime Folge 88) als Shikamaru dabei ist, gegen Hidan von Akatsuki zu gewinnen, tauchen Rehe und Hirsche auf?! Shikamaru hat vorher erwähnt, dass seine Familie verantwortlich für den Wald ist, in dem sie gerade kämpfen...Shika bedeutet ja auch Hirsch...und er sagt auch "Mein Clan wird dich für immer hier gefangen halten!" Im Hintergrund von dem Panel mit dieser Sprechblase sieht man Rehe und Hirsche...Gibts da eine bestimmte Beziehung zwischen Shikamaru und Hirschen?? (Ich mein hallooo welches Reh kommt da neugierig daher gelaufen, wenn es einen Kampf sieht XD??!?) Ich freue mich auf alle Spekulationen und auch Antworten von "Experten" :)

Arigatŝ gŝzaimasu!!!

...zur Frage

Wie kann man sich im Wald ohne Kompass orientieren?

(Ohne Kompass wissen wo Norden und Süden ist, eine Wasserquelle finden oder aus dem Wald wieder rausfinden)

...zur Frage

Vergleich zwischen tropischen Regenwald und dem europäischem Wald?!

Könnt ihr mir weiter helfen. Ich interessier mich für das Thema :) ?!

Wuchshöhe : Boden: Wurzeln: Nährstoffgehalt: Danke schon mal. :)

...zur Frage

Ist angestrengtes und hochkonzentriertes Lernen kontraproduktiv?

Manche Experten behaupten das eine entspannte und offene, neugierige Haltung der beste Weg sei. Andere wiederum sagen, dass Lernen eine schmerzhafte Erfahrung erfordert. Welche Haltung ist der beste Weg zum erfolgreichen Lernen?

...zur Frage

Hoia Baciu Wald?

Ich habe von dem Hoia Baciu Wald in Rumänien (der gruseligste Wald der Welt) gehöhrt und obwohl ich nicht weiß ob das alles stimmt finde ich es doch sehr interessant.Meine Familie kommt aus Rumänien, deswegen gehe ich auch diese Sommerferien wieder dorthin. Da der Wald nicht weit weg liegt von uns wolle n meine freundin und ich mit erwachsenen dorthin gehen.Ich wollte fragen ob jemand von euch schon einmal darin waren oder Dinge darüber weiß die nicht sehr bekannt sind bzw. Dinge die nicht auf Seiten wie diesen stehen:http://m.travelbook.de/europa/hoia-baciu-wald-das-europaeische-bermuda-dreieck-719829.html?&forceMobile=1                  http://web.de/magazine/wissen/mystery/mystery-reihe-wald-hoia-baciu-bermudadreieck-rumaeniens-30838198    

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?