Wer kann die Lehrer aus dem Dienst suspendieren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Suspendiert wird ein verbeamteter Lehrer so schnell nicht. Da muss er schon etwas Gravierendes angestellt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann nur der Dienstherr. Und das ist bei den staatlichen Schulen der Freistaat selbst, vertreten durch den Bayerischen Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß, ist das lediglich dem Staat (Freistaat Bayern), also dem Kultusministerium möglich.

Der Arbeitgeber von bayrischen Lehrern ist schließlich nicht die Schule, sondern der Freistaat Bayern.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ahmet720w
15.07.2016, 15:38

Ist  Dr. Ludwig Spaenle der Minister? 

0
Kommentar von ahmet720w
15.07.2016, 20:43

Ja okay trotzdem danke aber sie soll nicht mit einem guten gewissen in die Pension gehen. Sie meint es wäre richtig was sie macht.

0

Schul- und Beamtenrecht ist Ländersache.

Wie wäre es also mit googlen und dann fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann der jeweilige Dienstherr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dienstherr ?! Schulbehörde ?! Hohle Prasen für Laien !

Eine Suspendierung wird unter Einhaltung des Dienstwegs (!!) von der Bezirksregierung (in NRW u.a. Arnsberg, Münster, Düsseldorf) an das Kultus- und Schul-, Bildungs-Ministerium weitergeleitet, in dem ein Gremium über sie entscheidet.

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?