Wer kann die Aufgabe berechnen und Antwort schreiben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese Aufgabe ist mit dem Dreisatz zu lösen. Dazu liest du am besten in deinem Schulbuch oder hier nach: http://www.frustfrei-lernen.de/mathematik/dreisatz-rechnen-proportional.html

In der Aufgabe sollst du herausfinden, wie viel das Auto auf einer Strecke von 450km verbrauchen würde, wenn die Angabe des Herstellers, 5l auf 100km, stimmen würde.

Auf 200km sollte das Auto 10l verbrauchen, da doppelte Strecke = doppelte Menge an Benzin wird verbraucht, logisch oder?

100km = 5l    |*2
2*100km = 2*5l

200km = 10l

Nach dem selben Prinzip kannst du den Verbrauch für alle anderen Strecken berechnen. 450km ist 4.5 mal so groß wie 100km, also musst du das verbrauchte Benzin auch mit 4.5 multiplizieren. 4.5*5l = 22.5l, also stimmt die Angabe des Herstellers scheinbar nicht, da Familie Maier mehr Benzinverbrauch hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Deine Frage ist unvollständig.

2. Die Herstellerangabe stimmt.

3. Nach A) kommt zwingend mindestens B).

4. Forderung: "(Nachvollziehbare Rechnung und Begrundung)" - ich hatte mehr an einen Strauß Blumen für Deine Mutter gedacht.

Gruß Dietmar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DietmarBakel
24.07.2016, 22:25

Im Nachgang die Frage zu korrigieren ist O.K.

Ändert aber meine Antwort nicht mehr.

0
Kommentar von marcelfn
25.07.2016, 00:04

Wie hast du das gerechent ?

0

Was möchtest Du wissen?