wer kann deutsche schrift lesen und für mich gegen gebühr alte Aufzeichnungen für die Familienchronik "überset

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich kann sie auch und hatte letztes Jahr meine Kenntnisse für unsere Stadt einsetzen "wollen müssen", um zusammen mit unserem Archivar Urkunden ab 1849 zu entziffern. Auch meine Kontaktadresse findest Du im Profil, wenn Du willst.

Hallo Nagel,

besteht hier noch Bedarf? Habe selber ein dickes Buch aus den Lebensaufzeichnungen meines Großvaters (geb. 1884) erstellt.

Bin gerne bereit zu "übersetzen"

Gruß

Liggi

Hallo Liggi, danke für die Nachfrage. Es ist alles in der Familienchronik "übersetzt" worden von einem Altenheim in Hamburg - vermittelt durch die Süterlinstube. War für mich unlesbar.. Viele Grüße Gerhard Nagel

0

Falls sich privat niemand meldet (ich kann zwar noch Sütterlin, aber eher holprig) - hier ist ein Übersetzungsbüro für Sütterlin: http://www.suetterlin-deutscheschrift.de/suetterlin.html

Ich kann deutsche Schrift lesen. Da es sich ja offensichtlich um handschriftliche Aufzeichnungen handelt, müsste ich zuerst sehen, wie ich damit zurecht komme. Bei Interesse können wir gerne die E-Mail-Adressen austauschen.

ich werde die Seiten scannen und mailen.Wie ist die eMail-Adresse? Gerhard Nagel

0
@nagel

Die Adresse lautet pmielke@smail.uni-koeln.de.

0

Da das System mir nicht erlaubt Verweise anzugeben (wird als Spam interpretiert) bitte die ... immer durch www. ersetzen.

Die Sütterlinstube St. Ansgar überträgt gegen eine Spende in beliebiger Höhe jeden Text:

...suetterlinstube-hamburg.de

Hintergründe zur Schrift beim Bund für deutsche Schrift und Sprache:

...bfds.de

Delbanco Schreibschule:

...e-welt.net/bfds_2003/netzladen/index.htm

Deutsche Schreibschrift lesen und schreiben lernen:

...amazon.de/Deutsche-Schreibschrift-Lesen-Schreiben-lernen/dp/3426667533/ref=sr11?ie=UTF8&s=gateway&qid=1200927815&sr=8-1

Der BfdS plant außerdem in diesem Jahr eine Leseschule der deutschen Schrift.

Hallo, hast du schon jemanden gefunden, der Dir die Unterlagen übersetzt. Falls nicht, schick mir die Sachen doch mal rüber. Meine Emailadresse ist - sheilaghost@yahoo.de -. Gruß G. Ostwald

Kennst Du keine älteren Menschen (ab 60) in Deiner Umgebung? Sonst wende Dich mal an ein Altenheim oder Seniorentreff der Kirche.

Die helfen meist auch sehr gerne, weil sie was zu tun bekommen. Und weil sie selbst oft noch so schreiben, können sie es auch mit Leichtigkeit lesen.

0

Mein Großvater(geb. 1899) hat's mir beigebracht , hier ein Buch: "Deutsche Schreibschrift" von Harald Süß

Hier ein gute Seite für diese Schrift. man kann sich sogar die Schrift runterladen. http://www.diaware.de/html/schrift.html

:o) Wie kann ich mir die runterladen? Ich finde da nix :-(

0
@jacobi06

Hier ist der Link zuum runterladen. http://www.suetterlinschrift.de/Lese/Sutterlin0.htm

0

Ich kann die alte deutsche Schrift und Sütterlin lesen und schreiben.

Meine Kontaktdaten findest Du sicher über mein Profil heraus.

wow, woher kann man das denn?

0
@Netti

Sowas lernte man in der Schule :-)
Gruß wiele

0
@wiele

Ich hab's im Schönschreibkurs in der Volksschule gelernt. War der letzte Enkel, der die Einkaufsliste von Oma lesen konnte.

0
@Netti

@Netti: Das hat mir meine Oma beigebracht, als ich etwa 10 war.

0

Was möchtest Du wissen?