wer kann das beantworten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

es geht ganz einfach darum, dass Unternehmen immer gern wissen wollen, woher die Information über ihre Stellen kommt. Sie sind daran interessiert, wo man die Stelle gefunden hat. Wenn man zum Beispiel schreibt, dass man von einem Arbeitsamtmitarbeiter auf eine Stelle aufmerksam gemacht wurde, dann macht das eine ganz andere Aussage, als wenn man schreibt, dass man sich selber infoirmiert hat. Darum schreibt aubi-plus, dass du angeben sollst, dass du die Stelle dort gefunden hast, wenn es denn so war.

Dass die Firma irgendeine Provision dafür kriegt ist totaler Quatsch.

Wo hastn die Info her dass es die Ausbildungsstelle gibt? AUBI plus vielleicht? Wahrscheinlich wollen sie einfach ion deiner Bewerbung genannt werden. So wie man zum Beispiel schreibt "Auf die Stelle hat mich Ihre Anzeige im Harsewinkler Kreisblatt aufmerksam gemacht..."

emreq 05.09.2010, 01:10

habs aber nicht von so einer seite daher weis ich auch nicht was die wollen soll ich das einfach eingeben obwohl ich es nicht von da habe was für ein sinn hat es dann wenn sie das verlangen

0
Kayahi 05.09.2010, 01:14
@emreq

Dann lass es doch einfach weg. Das wird sicher nicht der asuschlaggebende Punkt sein. Kannst ja die tatsächliche Quelle angeben...

0

Das ist nur Werbung. Lass den Müll einfach weg. Wirkt total unprofessionell und naiv wenn das einer liest!

emreq 05.09.2010, 01:15

wieso wollen die das dann?

0
rotznase99 05.09.2010, 01:25
@emreq

Na weil die wahrscheinich Geld bekommen, wenn sie der Firma nachweislich einen Azubi vermittelt haben. Heutzutage dreht sich alles nur um Kohle...

0

Hallo emreg,

ich denke, das dir dieser Link bei deiner Frage weiterhilft!!

http://www.aubi-plus.de/

Viel Glück,

liebe Grüße!

emreq 05.09.2010, 01:12

ok dankee ^^ und es heisst emreq und nicht emreg ya also bitte ich nenn dich ya auch nicht charman 1859 :D

0

Was möchtest Du wissen?