Wer kann chinesische (o.ä.) Schrift übersetzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist japanisch. Das erste Zeichen ist ein Kanji (ein Chinesisches Zeichen, das für ein japanisches Wort steht), die darunterstehenden, einfacher geformten sind Hiragana (Lautzeichen).

Das Kanji ist dieses hier: 離. Laut Wörterbuch steht es in der I-Ching-Mystik für ri, das ist Feuer und Süden. Außer­dem kommt es in vielen Wörtern vor, die etwas mit Trennung oder Abstand zu tun haben. Je nach Wort kann es ver­schie­den ausgesprochen werden, in chinesischen Fremd­wörtern aber immer ri (auf Chinesisch steht das Zeichen für ).

Die Hiragana-Zeichen lauten さないで, und jedes steht für eine Silbe: SA-NA-I-DE. Was es bedeutet, weiß ich nicht; das Wörterbuch sagt aber, sanai wäre ein Instrument (so eine Art Trompete, heißt auf Deutsch Suona).

Google Translate meint zu der ganzen Phrase: "Do not leave". Ich habe keine Ahnung von Japanisch, aber mit einem Wörter­buch ließ sich das auf die Schnelle nicht verifizieren. Eine Google-Bilder­suche zu der Phrase liefert nichts, was leicht zu interpretieren wäre; hauptsächlich sieht man Menschen, Sänger, und romantische Zeichnungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mizinamo
30.12.2015, 08:43

Das Kanji steht hier für den Verbstamm "hana-" des Verbs "hanasu" (trennen, loslassen); die Hiragana ergänzen die Endung und lassen sich nicht sinnvoll alleine lesen, sodass man insgesamt "hanasanai de" lesen muss.

"hanasanai" ist flektiert "hanasa-" + "nai" (nicht) und heißt also etwa "nicht trennen, nicht loslassen"; das "de" kommt von länger "hanasanai de kudasai" ((ich) bitte (dich), nicht loszulassen), also etwa "bitte nicht loslassen; bitte nicht weggehen; bitte trenn dich nicht".

Ein bisschen wie wenn man auf Deutsch "großem" oder "singst" mit einem Kanji für "groß-, sing-" schreiben würde und dann nur die flektierte Endung "-em, -st" mit Buchstaben -- "em" alleine ergibt dann auch keinen Sinn.

(Eigentlich ist der Verbstamm hier wohl "hanas-", aber da Silbenzeichen nicht mit einem Konsonant enden können, wird in der Schrift als "ha-na-su / ha-na-sa-na-i" getrennt und nicht "hanas-u, hanas-a-nai".)

3

Es ist japanisch. Da steht 離さないで (hanasanaide). Es bedeutet: Lass nicht los!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrsunloved
02.01.2016, 16:23

danke!:-)

1

Was möchtest Du wissen?