Wer kann bei Zwängen helfen und ist das heilbar?

3 Antworten

Also Hilfe gibt es auf jedenfall bei Zwängen ist vor allem wichtig die person damit nicht zu schnell zu viel zu konfrontieren, dadurch kann ich zwang noch schlimmer werden. Es kommt auch drauf an was für Zwänge sie hat.

Sie sollte sich dringen dringend professionelle hilfe suchen ein Psychologe und eine Psychotherapie ist wirklich super und davor muss Sie sich auch nicht schämen den es ist genau wie wenn man Husten hat geht man auch zum Arzt und da gehst Sie einfach zum Arzt wenn Sie Probleme mit ihr innerstes hat. Es ist wirklich wichtig das Sie von sich aus sagt das sie bereit ist, denn sonst bringt es nichts.

Ich hoffe ich konnte euch helfen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Geht mir genau so wie deiner Freundin. Ich empfehle da Therapie. Das dauert seine Zeit aber am Ende ist man dann sicher doch froh es gemacht zu haben. Ich bin jetzt seit Anfang des Jahres bei meiner Psychotherapeutin und merke schon langsam ein Umdenken. Die Umsetzung ist immernoch extrem schwer aber immerhin kommt diese Kopf Sache ins Rollen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es durchaus bereits erforschtes Themengebiet, weshalb auch Spezialisten dafür gibt. Da du weißt, dass deine Freundin an Depressionen leidet, weißt du auch, dass es schlimm ist so zu leben. Daraus schlussfolgere ich eine eher verzweifelte Fragestellung deinerseits. Deshalb rate ich dir, nicht zu versuchen das Verhalten zu verstehen, sondern zu akzeptieren

Was möchtest Du wissen?