Wer kann bei Übersetzung in Latein helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Komparativ ginge auch:
Primus Automatix faber se hominem fortiorem esse demonstrare cupit.
(Der erste Schmied Automatix wünscht zu zeigen, dass er der kräftigere Mensch sei.)

Es ist richtig, dass dies ein gleichzeitiger AcI ist. Die Infinitivkonstrukrion ist  jedoch besser bei "wünscht zu zeigen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte den Akkusativ von "forte" gewählt... Womöglich zusätzlich im Superlativ ;) also entweder "fortem" oder "fortissimum" :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lateinchiller 27.11.2015, 21:10

Danke. Stimmt die Übersetzung ?

0
MagdalenaK 27.11.2015, 21:11

Ja, ich denk schon :)

0

Hallo,

wohl eher fortem. Positiv bedeutet die ungesteigerte Form eines Adjektivs.

Du mußt dann nur fortis an hominem anpassen, also den Akkusativ Singular Maskulinum bilden.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lateinchiller 27.11.2015, 21:09

Danke. Ich wusste nicht das positiv Grundform bedeutet. Stimmt die Übersetzung ?

0
Willy1729 27.11.2015, 21:13
@lateinchiller

So ungefähr. Ein bißchen flotter:

Automatix, der erste (oder vornehmste) Handwerker, möchte zeigen, daß er ein starker (mutiger, tüchtiger) Mensch ist.

Gruß,

Willy

1
lateinchiller 27.11.2015, 21:15

Wäre meines falsch ?

0
Willy1729 27.11.2015, 21:20
@lateinchiller

Ein bißchen daneben. Bei Dir ist der I vom AcI demonstrare. Das ist aber nur ein einfacher Infinitiv, der von cupit abhängt. Der AcI besteht aus se esse - daß er ist, abhängig von demonstrare cupit.

Hominem fortem ist dann ein Prädikatsnomen: Daß er was ist? Ein tapferer/ tüchtiger/ starker Mensch.

Willy

2

Was möchtest Du wissen?