Wer kann alles auf ein Sparbuch bei der Sparkasse zugreifen?

3 Antworten

Kommt ganz drauf an, wie der Vertrag bei der Sparkasse abgeschlossen wurde. Empfehlenswert ist immer, dass Kontobewegungen nur durchgeführt werden können, wenn zwei Verfügungsberechtigte das tun. Es kann sonst Beschuldigungen und großen Ärger geben! Geh zur Sparkasse, die das Sparbuch ausgestellt hat, und frage dort nach (und nimm gleich einen vertrauenswürdigen Mitschüler - am besten einer, der gewählt wurde- dorthin mit).

Jeder der das Sparbuch vorlegt und das Kennwort angeben kann, kann Geld abheben.

Bei Sparbüchern dieser Art, bei denen am Ende ein recht erheblicher Betrag anfällt sollte man festlegen dass Abhebungen nur mit zwei Unterschriften möglich sind. Dazu sollte man drei Personen als unterschriftberechtigt angeben (könnte sich ja, wenns ans auszahlen geht einer vorher ein Bein brechen oder so). Diese drei müssen dann bei Einrichtung bei der Sparkasse erscheinen, ihren Ausweis vorlegen und ihre Unterschrift hinterlegen.

Ohne Kennwort kommt da keiner ran. Ansonsten gilt, wer das Sparbuch hat, kann abheben.

Sparbuch und Zugriff

Hallo,

auf meinem Sparbuch, welches meine Eltern vor Urzeiten angelegt haben steht auf der letzten Seite: "Sperr- und sonstige Vermerke" dort steht: "ALLGEMEINE SPERRE (BS)" Was heißt das?

ebenfalls steht dort: "zusätzlich verf.ber:

NAME ADRESSE; GEBURTSTDATEN meiner Eltern

jeweils einzeln.

STADT, 06.08.2003"

Was genau heißt das?

Heißt es, dass nur meine Eltern und ich auf das Sparbuch zugreifen können, oder kann ich gar meine Schwester losschicken, damit die was abhebt?

...zur Frage

Wie kann ich Geld von meinem Sparbuch auszahlen lassen?

Kann ich mir geld von meinem Sparbuch an einem Sparkasse Automaten auszahlen und wenn ja wie geht dass? Darf ich dass überhaupt da ich Minderjährig bin(das Sparbuch ist auf meinen Namen)

...zur Frage

Geld vom Sparbuch abheben ohne Sparbuch

Hallo Leute,

ich habe da ein wichtige Frage. Ich benötige zur Zeit ein paar Hundert Euro sehr dringend. Da ich auf meinem Girokonto nicht so viel habe, würde ich das Geld von meinem Sparbuch vorzeitig nehmen. Das Problem ist: nur meine Mutter weiß wo sich das befindet und die sind ausgerechnet jetzt drei Wochen im Urlaub und nicht erreichbar.

Kann ich Geld von meinem Sparbuch abheben ohne das Sparbuch bei der Sparkasse vorlegen zu können? Ich bin 19, das Sparbuch wird in meinem Online-Banking Account angezeigt, neben meinem Girokonto und es steht als Kontoinhaber auch mein Name eingetragen (laut Online-Banking).

Geht es das ich am Montag zur Sparkasse gehe und mir durch Personalausweis, usw. das Geld auszahlen lassen kann.

Bitte um eine eindeutige Antwort, da es sehr wichtig ist.

Danke im vorraus!!

Mfg

Florian

...zur Frage

Zugriff auf mein Konto

Welche Daten braucht ein Fremder um auf mein Konto zugreifen zu können?

Und wie kann ich mich als Kontoinhaber davor schützen?

Vielen dank für die Antworten, ist sehr wichtig!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?