Wer kandidiert für die Bundeskanzlerwahl 2017?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zur Wahl stehen Parteien, und Kandidaten für jeden Wahlkreis ... 

Gewählt wird der Bundestag, wen und wann und ob  die Parteien jemand  als Kanzlerkandidat aufstellen, entscheiden die Parteien, wen der Bundestag dann wählt, nur der Bundestag .. üblicherweise, wenn keine Partei die absolute Mehrheit hat, nach Koalitionsverhandlungen.

Ly8909 13.11.2016, 19:54

Bis jetzt hört man nur was von Gabriel und Merkel. Angeblich auch Ursula von der Leyen aber von denen allen bin ich nicht besonders begeistert

0

Bestimmt Mutti wieder und irgendwelche Witzfigur als Gegenkandidat

Die Spitzenkandidaten oder -Kandidatin steht bei den großen Parteien noch nicht fest. Angela Merkel hat noch nichts gesagt, Sigmar Gabriel auch noch nichts. Die Grünen suchen gerade Kandidaten, es bewerben sich Katrin Göring-Eckardt, Robert Habeck, Anton Hofreiter und Cem Özdemir. Die Linke weiß ich gerade nicht, ob es schon einen Spitzenkandidaten gibt.

Oder meinst du die Wahlkreis- oder Listenkandidaten der Parteien? Auch die stehen noch nicht fest.

Ly8909 14.11.2016, 00:10

ich meinte generell von allen Parteien. Ausser zb Gabriel, Merkel usw.

Habe was gelesen dass FDP nur 4%hat und zur Wahl gar nicht antritt. Kann das stimmen?

Aber danke schon mal ;-)

0
SebRmR 14.11.2016, 09:13
@Ly8909

Die FDP tritt mit Sicherheit an.
Ich habe am Wochenende von Prognosen mit 5-6% für die FDP gehört.

0

Was möchtest Du wissen?