Wer kam eigentlich auf die blöde Idee, Lindenbäume an die Straßen zu pflanzen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würd mal sagen: jeder der auf diese Frage hier mit Unverständnis reagiert hat noch nie eine Nacht (geschweige denn JEDE Nacht) unter diesen (eigentlich wunderschönen) Bäumen geparkt! Wenn dieses klebrige Zeugs - der Honigtau der Läuse - auf Fenster und Lack tropft und dort antrocknet, dann kriegt man's nicht mehr so schnell runter.. Und das Auto sieht in Nullkommanix aus, als ob es jahrelang keine Waschanlage gesehen hätte... AAHH!

die standen wahrscheinlich schon bevor es Autos gab. Aber wer kam auf die blöde Idee Autos zu erfinden und so viel herzustellen um diese unter Lindenbäume zu parken zu müssen?

Zu Kaiser Wilhelms Zeiten hat man die Leute die Scheiße gebaut haben an den Linden aufgehängt, an der Straße waren sie zur Abschreckung halt gut zu sehen !

Aha! Das erklärt einiges...

0

Wenn ein Autofahrer einen Fußgänger zum anhalten und ausweichen zwingt ist das schon nötigung?

Ich war heute morgen mit meinen Kindern auf einer schmalen Straße ohne Bürgersteig unterwegs. Wir halten uns wie immer an den rechten Straßenrand und es ist eine 30er Zone. Nun fuhr ein Auto direkt auf uns zu und hielt an bzw. Wartete darauf das wir Platz machen weil der Fahrer genau an dem Straßenrand parken wollte. Allerdings gab es keine ausweichmöglichkeit da links neben uns weitere Autos vorbei fuhren und rechts ein umzäunter Vorgarten. Ich war ehrlich gesagt überfordert und habe den Fahrer auch daraufhin angesprochen. Aber ich bekam zu hören das ich Rücksicht nehmen müsse auf die Autofahrer. Das macht mich einfach nur sprachlos... Gilt das als nötigung und kann ich das anzeigen? Das passiert mir in der Straße immer wieder.

...zur Frage

Wer hat Vorfahrt - Fußgänger oder Autofahrer?

Hallo, ich bin heute einen Bürgersteig langekommen. Links war eine Ausfahrt von einem Geschäft. Aus dieser Einfahrt kam ein Auto. Ich bin weitergegangen - der Autofahrer ist weitergefahren. War knapp, ich musste zur Seite hüpfen. Wer hatte - rechtlich gesehen - Vorfahrt? Und ändert es etwas, wenn der Autofahrer von rechts gekommen wäre?

...zur Frage

Wer weiß was das für eine Pflanze ist?wer kann helfen?

...zur Frage

Verkehrsberuhigter Bereich, Fahrschule

Hallo, ich würde gerne wissen wie ich mich im verkehrsberuhigten Bereich als Autofahrer verhalten muss. Und zwar mache ich gerade die Vorbereitung für meine Fahrprüfung und da kam mir die Frage was ich eigentlich tun soll, wenn im verkehrsberuhigten Bereich ein Fußgänger am Straßenrand steht und wartet, dass ihn ein Autofahrer die Straße überqueren lässt. Muss ich da als Autofahrer anhalten, oder darf ich vorbeifahren?

Im Internet steht nur etwas von gegenseitiger Rücksichtsnahme, aber was bedeutet das schon? Für eine klare und eindeutige Antwort wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Wer glaubt noch an Den Gott?

Wie viele Menschen glauben an Gott ? Und wer glaubt was? Wer glaubt das Gott barmherzig ist? Wer weiß wie groß seine Liebe zu uns ist?

...zur Frage

Wenn ein Fußgänger angefahren wird, wer ist Schuld?

Wenn ein Fußgänger auf dem Zebrastreifen angefahren wird ist ja logischerweise der Autofahrer schuld, aber was wenn jemand mitten über die Straße läuft und das Auto nicht mehr rechtzeitig bremsen kann, dann ist doch der Fußgänger selbst schuld oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?