Wer kämpft gerade gegen wen in Syrien?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Seit 2011 wird gekämpft. Am Anfang wollte man nur das Syrien eine Demokratie wird aber die Leute haben angefangen den Krieg für die Durchsetzung ihrer politischen und religiösen Interessen zu nutzen. Die Länder die Waffen, Muition, Geld und Kämpfer in das Land schicken haben nicht mit den unmittelbaren Folgen des Krieges zu kämpfen weswegen der Krieg nicht aufhört.
Das Land zerfiel in Gebiete, die entweder von der Regierung Assad,
Oppositionsgruppen, Kurden oder von Islamisten beherrscht wurden. Die
direkte Beteiligung der Bündnispartner Assads – der Iran mit seiner libanesischen Hisbollah-Miliz und Russland mit seinem Militäreinsatz – sowie die Bildung eines internationalen Bündnisses unter Führung der Vereinigten Staaten gegen die sunnitische Terrorgruppe „Islamischer Staat“
(IS) machte aus dem Kampf innerhalb Syriens einen regionalen
Stellvertreterkrieg zwischen dem schiitischen Iran auf der einen und dem
sunnitischen Saudi-Arabien mit seinen Verbündeten Türkei und Katar
auf der anderen Seite. Durch die Beteiligung Russlands und der USA
entstand zudem ein überregionaler Konflikt zwischen den beiden
Großmächten mit geostrategischen Implikationen, der durch die Luftangriffe der Türkei auf Kurden in Syrien 2015 und schließlich den Einmarsch türkischer Bodentruppen im August 2016 verschärft wurde.

Du kannst das auch alles unter 'Bürgerkrieg in Syrien' in Wikipedia nachlesen...

Hoffe ich konnte helfen LG SaharTamar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn man die ganzen kleineren Grüppchen und deren ständig wechselnde Bündnisse weglässt, haben wir in Syrien folgende Parteien:

Syrische Armee (Verbündete Russland, China, Iran)                               beinhaltet die Hezbollah, NDF (größtenteils syrische Kurden)                              gegen IS und "Rebellen" (Al Nusra)

SDF (größtenteils Kurden; USA- finanziert)                                             beinhaltet PYD, YPG ect                                                                                gegen IS

"Rebellen"/ Al Nusra (finanziert vom Westen und Golfstaaten, Türkei)    gegen Syrische Armee und SDF

IS (finanziert vom Westen und Golfstaaten, sollte in der Arbeit besser nicht stehen)                                                                                                                 gegen Syrische Armee und SDF

Hier eine Map, mit der man das besser nachvollziehen kann:

https://southfront.org/military-situation-in-syria-on-july-10-2017-map-update/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?