Wer ist Malcolm X?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst doch auch lernen, einem längeren Text die wichtigsten Informationen zu entnehmen.

Ein Zeitungsartikel ist vielleicht einfacher für dich als der Wikipedia-Artikel:

http://www.zeit.de/2015/05/malcolm-x-rassismus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
adabei 27.06.2016, 16:01

@ Hussein2002: Ich habe mir den Artikel inzwischen durchgelesen. Er ist gut verständlich geschrieben. Du solltest ihn unbedingt lesen.

2
MeliS1998 27.06.2016, 17:10
@adabei

Von der Autorin des Artikels besitze ich eine kurze Doppelbiographie mit dem Titel Martin Luther King - Malcolm X, in der es auch ganz allgemein um den Kampf der Schwarzen gegen Rassismus geht, was sehr beim Verständnis hilft und weshalb ich das Buch auch sehr empfehlen kann.

2
adabei 27.06.2016, 17:12
@MeliS1998

Ja, das habe ich auch gesehen. Der Artikel bewirbt ja in gewisser Weise auch das Buch. So tief will der Fragesteller aber wahrscheinlich gar nicht eindringen. :-)

1
MeliS1998 27.06.2016, 17:20
@adabei

Ja das könnte sein, daher habe ich auch nur bei dir kommentiert und keine eigene Antwort geschrieben. ;-)

Das Buch hat sich für mich auf jeden Fall gelohnt, denn beispielsweise wusste ich gar nicht, wie massiv die Schwarzen nach der Abschaffung der Sklaverei noch diskriminiert wurden oder war sehr überrascht, welchen Effekt der Islam, speziell die Pilgerreise nach Mekka auf Malcolm X hatte, denn er hat sich dadurch der gewaltlosen Sichtweise von Martin Luther King angenähert.

2

Er war ein Kämpfer für die Rechte der Schwarzen in den USA. Im Gegensatz zu Martin Luther King, dem berühmteren Schwarzenrechtler, war Malcolm X Muslim und bereit, härtere Maßnahmen zur Erreichung seiner Ziele anzuwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist?

Der wurde doch schon vor längerer Zeit ermordet..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?