wer ist kürzlich mit Lufthansa geflogen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist bei jedem Flug so, dass alle elektronischen Geräte während Start und Landung ausgestellt werden. Du darfst diese jedoch während der restlichen Flugphase anmachen außer sie senden halt Strahlen, die dann die Elektronik im Cockpit möglicherweise stören könnte. so ist dass ja auch beim Handy. Also du kannst wunderbar mit dem Handy Musik hören!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LellaPropella
29.08.2013, 17:42

nur halt nicht die Telefon und Nachrichtenfunktion nutzen

0

Hallo,

natürlich stehen hier leider immer "Ja's" und "Nein's", da keiner der Antwortgeber das Vorschri8ftenprozedere wirklich kennt.

Eine Airline kann den Gebrauch elektronischer Geräte erlauben, muss es aber durchaus nicht. Der Gesetzgeber, sprich die EU, nimmt mit einem Passus in der EU-OPS, der Vorschrift für den gewerblichen Flugverkehr, die Airlines in die Pflicht, sicherzustellen, dass kein elektronisches Gerät die Flugzeugsysteme stören kann.

Deshalb sind pauschale Aussagen fast immer falsch, denn was die eine Airline erlaubt, kann eine andere verbieten.

Übrigens bin ich heute mit LH aus Nizza zurückgekommen und bei LH heißt es zu diesem Thema im "LH-Bordbuch'":

"Die Benutzung von Mobiltelefonen ist gesetzlich nur auf Flugzeugen gestattet, die mit funktionsfähiger Mobilfunktechnik ausgerüstet sind. (eindeutig, oder?) ... Sprachtelefonie ist in jedem Fall unterbunden. Funkgeräte und ferngesteuertes Spielzeug müssen während des gesamten Aufenthalts an Bord ausgeschaltet bleiben. Videokameras, Laptops, MP3-Player können Sie an Bord benutzen, solange die Anschnallzeichen ausgeschaltet sind."

Und hier gibt es noch den passenden Paragraphen der OPS:

"OPS 1.110 - Tragbare elektronische Geräte (s. Seite 254/11 der EU-OPS)

Der Luftfahrtunternehmer darf niemandem an Bord eines Flugzeugs die Benutzung eines tragbaren elektronischen Geräts gestatten, das die Funktion der Flugzeugsysteme und -ausrüstung beeinträchtigen kann, und er hat alle angemessenen Vorkehrungen zu treffen, um sicherzustellen, das niemand ein solches Gerät an Bord eines Flugzeugs benutzt."

Du siehst, dass die Sache nicht so einfach ist, wie es sich manche Leute hier machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also man darf Handys im Flugmodus benutzen, aber alle elektonischen Geräte müssen beim Start und bei der Landung ausgeschaltet bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin letztens mit Lufthansa nach Kanada geflogen. Ich habe mein Handy im Flugmodus gehabt. Die Stewardesse hat auch nichts gesagt als ich am Handy damit rumgespielt hab. Lediglich beim Start muss es ausgeschaltet sein. LG und guten Flug;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin gerade nach Barcelona mit der LH geflogene. Bei uns war Flugmodus erlaubt - nur bei Start und Landung nicht. Wir haben trotzdem Musik gehört, allein schon weil es für uns zu einem schönen Start gehört ;) Aber pssst :P

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin zwar noch nich mit lufthansa geflogen, aber der flogmodus reicht... das einzig "schädliche" vom handy beim flug werden mit dem flugmodus ausgeschaltet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag doch bitte beim einsteigen beim personal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin vor 3 Wochen mit Lufthansa nach Boston geflogen (ca. 8 Stunden) und es ist kein Problem.

Nur während der Start- und Landephase musst du es abschalten.

Schöne Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokofresserle
29.08.2013, 17:41

okay, das hab ich jetzt auch schon öfters gehört...so mach ichs. aber die sagen das einem ja bestimmt auch nochmal oder so....Danke! :)

0

Was möchtest Du wissen?