Wer ist hier bei diesem Fall im recht?

9 Antworten

„Biete hier ein Hauwei Mate 9. Das Display ist beschädigt. Hab versucht es selber zu wechseln. Allerdings war ich dazu nicht in der Lage. Keine Rückgabe. Keine Garantie dafür, dass alles noch funktioniert“

Also konnte der Käufer davon ausgehen, dass eben nur das Display beschädigt ist und der Rest funtioniert.

Ich hab vor ein paar Jahren mein altes Handy geschrottet und hab versucht es selber zu reparieren.

Und das hättest Du zwingend angeben müssen.

Ich meine. Ich hatte doch absolut keine Ahnung. Ich als ahnungsloser konnte nur sehen, dass das Display nicht funktioniert.

Du hast genau gewusst, dass Du schon Reparaturversuche unternommen hast und hast das bewusst verschwiegen.

Warte halt ab, ob und wie der Käufer nun reagiert, vor Gericht hättest Du jedenfalls schlechte Karten.

„hab versucht es selber zu wechseln. Allerdings war ich dazu nicht in der Lage“

Wo hab ich ihm das verschwiegen?

Es waren 50€. Vors Gericht zu gehen wegen sowas wäre ziemlich dämlich und unwahrscheinlich, oder?

0

Er fühlt sich zu Recht betrogen. Wenn Du sagst, daß das Display beschädigt ist kann man davon ausgehen, daß der Rest i.O. ist und es nach einem Displaytausch wieder funktionieren wird. Du hättest schon erwähnen müßen, daß wahrscheinlich noch mehr kaputt ist, Du aber nicht weißt was. Daß Du davon keine Ahnung hast hilft nicht.

das war eindeutig ohne funktionsgarantie beschrieben. wer das so kauft, also die berühmte "katze im sack", darf sich hinterher nicht beschweren.

so reagieren immer leute, die sich keine gedanken über diese wichtigen punkte machen oder beschreibungen nicht vollständig lesen.

nur wenn du dinge beschreibst, die nicht der wahrheit entsprechen, kommt die sog. "sachmängelhaftung" (BGB § 437) auf dich zu.

Okey. Also rechtlich sollte ich keinen Stress bekommen. Wie sieht das aus mit ebay Kleinanzeigen aus? Er meinte, dass er sich dort beschweren möchte.

Ich hab Top Bewertungen auf Ebay und Ebay Kleinanzeigen.

Ich hab keine Ahnung wie sowas abläuft.

0
@CircleOfTrust

du kannst dich formal auch auf ebay kleinanzeigen gegen ungerechtfertigte bewertungen zur wehr setzen und die entfernung verlangen. der support wird sich ggf. mit dem käufer in verbindung setzen und die sache aufklären.

ebay kleinanzeigen sollte man ohnehin nur für haustürgeschäfte nutzen, da es im gegensatz zur haupt-plattform dort keinerlei käufer- oder verkäuferschutz gibt.

2
@fanclub75

Ja eben meine ich auch. Und ich hab es ja deutlich dazu geschrieben.

„keine Rückgabe. Keine Garantie dafür, dass noch alles funktioniert“

0
@fanclub75

Aber ich sehe es ja wieder kommen, dass ich jetzt dann noch ne Anzeige oder irgendeinen Anwalt auf den Hals gehetzt bekomme.

0
@CircleOfTrust

keine sorge. kein anwalt wird nach beurteilung der rechtslage so etwas in gang setzen, höchstens deinem käufer ein safties honorar für eine im grunde überflüssige rechtsberatung abknöpfen.

auch eine anzeige bei polizei oder staatsanwaltschaft wird garnicht erst aufgenommen, da die sich mit wirklichen straftaten und betrügereien beschäftigen und sich nicht mit albernen bagatellen rechtsunkuindiger leute aufhalten lassen.

warum nur haben so viele menschen panische angst vor anwalt, justiz oder inkasso-haien? wer sich etwas mit unseren gesetzen auskennt und einfach nur mal nachschaut oder sich von tante google helfen lässt, der ist immer im vorteil.

1
@fanclub75

Weil ich leider immer zu Unrecht bestraft werde. Schon immer 😅

Okey. Dann werde ich dem guten Herren einfach keine Aufmerksamkeit mehr schenken.

0

Dass das Handy selbst geschrottet hast, bist du verantwortlich, denn du hast gewußt dass es nicht funktioniert, und du hast es nicht als defekt angeboten. Nimm es besser zurück. Denn du hast den Käufer getäuscht

Naja doch. Es stand als „Huwei Mate 9 Defekt“ auf ebay Kleinanzeigen

0
@CircleOfTrust

Aber da stand auch "Display defekt" Beschädigt, Disülay defekt bedeutet genau das, es ist beschädigt und zwar das Display. NUR das Display, sonst würde es ja auch dabei stehen. Glaub mir, die Rechtsprechung ist so.

0

Gar nicht.

Schreib ihm, dass das so in der Anzeige stand u er hätte es lesen können!

Du hast es quasi als defekt verkauft.

Wie sieht das rechtlich aus. Kann er mir irgendwas anhaben?

0
@CircleOfTrust

Nein, du hast es erwähnt, dass du keine Garantie dafür übernimmst, dass es funktioniert

Außerdem ist EbayKleinanzeige als Haustürgeschäft gedacht.....hin gehen, testen, zahlen

1

Nein, er hat es mit defektem Display verkauft.

1
@Maleficent666

Wenn Du das glaubst hast Du seine Frage nicht gelesen oder nicht verstanden.

1
@apfelbus

Wer lesen kann ist klar im Vorteil

Naja doch. Es stand als „Huwei Mate 9 Defekt“ auf ebay Kleinanzeigen
0
@apfelbus

Defekt, bedeutet selbst Schuld ,wenn man es kauft u noch Erwartungen hat!

0
@apfelbus

Kannst du immer noch nicht lesen??

Bist du allgemein schwer von Begriff?

Defekt!!

Mehr brauchs nicht!

Immer diese Kleinkarierten, .....

Defekt sagt alles!

1
@Maleficent666

Nicht wenn auch dabei steht was defekt ist.

Ich verkaufe mein Auto und beschreibe es so: Defekt, Batterie leer.

Was würdest Du erwarten?

0

Was möchtest Du wissen?