Wer ist Grillfan?

5 Antworten

Stockbrot und Würstchen über dem Lagerfeuer :)

Wenn es dann doch mal auf den Grill geht, dann gerne ein paniertes Schweineschnitzel oder einen Feta mit Zwiebel und Pepperoni vom Grill. Dazu dann frisches Baguette mit Kräuterbutter und verschiedene Salate (gemischter Salat, griechischer Salat, Kartoffelsalat, Nudelsalat, Gurkensalat, Tomate-Mozzarella).

Also nur die beste Qualität von Rinderfleisch und vom Lamm, mag ich am liebsten. Zum Schluss Schweinebauchfakeln... alles ohne Soßen sondern puristisch, nur Salz und Pfeffer.

welches ist für dich die beste Qualität?

0
@noerm

Ich bin echter Rinderfleischfan, ich habe immer probiert es so wie im Lokal hinzu bekommen, bin aber immer gescheitert. Nun gibt es bei uns einen Laden im Industriegebiet, der selbst schlechtet, regional denke ich ... und das Rinderfleisch -Flielesteak ist nur der Wahnsinn. Ich bekomme in Supermärkten einfach nicht dieses Fleisch. Auch die Zubereitung ist ein Kinderspiel, und seit dem ich den kenne, bereite ich es mir auch mal selbst zu. Davor dachte ich immer ich mache was falsch, es war immer mal zu zäh oder nicht blutig, trocken... Das ist Qualität für mich

0
@Johndell

Schade, man findet auf der Seite kein Fleischsortiment und bestellen kann man offenbar auch nicht.

Ich empfehle dir mal ein Onglet/Hanging Tender/Nierenzapfen auszuprobieren. Ein großartiges Stück, zart wie Filet, geschmacksintensiver und sogar preiswerter.

0
@noerm

Werde Ich mal probieren, danke für den Tipp.

Ne, bestellen ist schlecht weil es ein Offlineshop ist. Aber da ich eben in Schleswig Holstein wohne, hat man hier natürlich noch viele Bauern und Freilandvieh. Das schmeckt man auch deutlich im Unterschied zu den Supermarktware. Viele Wahren gehen dann selektiv an die Restaurants. Aber der Spaß ist auch nicht billig, aber günstiger als im Lokal.

Zu Weihnachten bestellen wir da immer mehrere Kilos und essen nur das vom Grill.

0

Alles worauf man Lust hat. Abwechslung ist ja wichtig, wenn man viel grillt.

Mal PulledPork, mal Ribs, mal Fisch, mal Steaks (HangingTender ist mein Lieblingscut), mal Salat, mal Burger, mal Brisket, mal Grillhähnchen, mal Bratwürste, mal Gemüse, mal Baconbomb, mal Gyros, ......

Grillhähnchen: auf einer geöffneten Bierdose?

0
@noerm

Pizza auf dem Grill? Mit Zusatzbehör für den Holzkohlegrill von Weber?

0
@ChristianKlaus

Pizzaring set für den Kugelgrill oder bei mir meistens einfach der Pizzastein auf dem Gasgrill

1

Ich will Vegetarier werden, mag aber kaum Gemüse :/

Hallo liebe Community!

Ich, weiblich, 17, würde mich aus ethischen Gründen gerne vegetarisch ernähren.

Ich esse momentan jeden Tag mindestens 2 Mal Fisch oder Fleisch, glaube aber, dass ich mit etwas Selbstbeherrschung auf Beides verzichten könnte.

Milch, Eier, Honig, usw würde ich trotzdem essen, da meine Ernährung zum Großteil auf Milch basiert und ich ca. 90% meines Flüssigkeitshaushalts mit Milch decke (und nein, das Sojamilchzeugs krieg ich definitiv nicht runter, sorry an die Veganer...)

Ich habe mich vor zwei Jahren mal 2 Monate vegetarisch ernährt, habe in dieser Zeit aber 5 kg abgenommen, weil ich nicht wusste, was ich essen soll. Frühstück und Abendessen war kein Problem, da gab es dann Müsli, Cornflakes, belegte Brote, etc.

Aber ich habe mittags eben immer nur Nudeln mit Käse-/Tomatensauce oder Spiegeleier oder Pfannkuchen, etc gegessen, weil ich kein warmes Gemüse mag.

Ich weiß, das klingt seltsam... aber mir schmeckt jedes Gemüse, das man roh essen kann, absolut gut, aber sobald es warm ist, könnte mir glatt schlecht werden.

Folgende Sorten sind warm okay: Brokkoli, Blumenkohl.

Ansonsten esse ich folgende Sorten püriert oder in !kleinen! (unter 1 cm) Stückchen:

Zwiebeln (in Saucen/Suppen/Aufläufen), Knoblauch, Karotten (in Saucen/Suppen/Aufläufen), Mais (im Chili z.B.), Kartoffeln (nur in Suppen oder Aufläufen; Pommes/Bratkartoffeln/Pellkartoffeln/etc NICHT), Tomaten (nur völlig püriert), Linsen, Kürbis (nur völlig püriert), Spinat, Zucchini (nur völlig püriert)

Brot, Nudeln, etc esse ich alles, Soja bzw Tofu oder Gemüsepatties als Fleischersatz sind auch ok.

Kann mir jemand von euch Rezepte oder Gerichte sagen, die nur mit diesen Gemüsesorten (und deren ... Zuständen) funktionieren?

Wäre euch echt dankbar, ich würde nämlich echt sehr gerne Vegetarier werden,

aber ich esse echt nichts anderes als das, von anderen Dingen wird mir meist schlecht und ich muss mich z.T. auch übergeben...

LG,

eure Anna

...zur Frage

Ich will eine Gaststätte eröffnen... Hilfe zur Vorgehensweise!

Hallo erstmal zusammen.

Ich erläuter zunächst mein Vorhaben... Mein Wunsch ist es ein Restaurant zu eröffnen mit folgendem Konzep: Eine Gehobene Burger Bude Wechseldes Mittagsgericht 3 verschiedene Salate 3 Vorspeisen 8 verschiedene Burger mit Option auf vegetarisch vegan und glutenfrei 3 verschiede Steaks 4 Beilagen und wechselnde Deserts

dazu kommt ein Sortiment von 100 Whiskys und einigen ausgewählten Bieren und Cocktails normale Softdrinks und Spirituosen natürlich auch

und ein perfekter Kaffe aus einer Siebträgermaschiene sollte auch nicht fehlen

alles ist selbstgemacht... Saucen, Dressings, Burger Bund, alles.... Und Bio...

Ich hab auch schon Lieferanten von den ich alles beziehen könnte.

Der Business Plan steht auch schon grob mit Preisen/ Ausgaben...

Der Laden sollte Dienstags bis Sonntags ab 12 geöffnet haben und ab 22 Uhr sollte die Küche geschlossen sein und nur noch Kaltspeisen wie Antipasti oder Käseplatte anbieten die auch Kellner schnell zubereiten können.

Von 9-12 sollte alles vorbereitet werden, dass man das Tagesgeschäft mise en place führen kann.

Nun mein Problem: Meine Vorbereitung ist noch nicht perfekt, aber ich habe die Perfekte Immobilie gefunden mit perfekter Lage und gutem Preis (900€ kalt) mit 25 Sitzplätzen und für wärmere Zeiten auch Außenbereich. Es müsste lediglich etwas renoviert werden...

Wie lang braucht es das auf die Beine zu stellen? Wie ist die Schritt für Schritt Vorgehensweise?

Ich will am besten die Woche noch zu einem Gründercoach...

Eigenkapital hab ich ca. 10000€

Ohne Immobilie keine Finanzierung und andersrum auch nicht. Wie habt ihr das gemacht?

Und muss man deisen Lebensmittelhygienekurs schon vor der Eröffnung gemacht haben?

Für ein paar hilfreiche Antworten wär ich verdammt dankbar.....

...zur Frage

Freundin (20) hat in letzter Zeit keine Lust mehr auf Sex mit mir (18)

Hey Leute,

die Frage wird wohl immer wieder gestellt, aber ich würde gerne spezifische Antworten zu meiner Frage haben!

Meine Freundin und ich sind 1 Jahr zusammen und seit ein paar Monaten hat sie immer weniger Lust auf Sex mit mir. Wir haben schon sehr oft deswegen gestritten und sind nie auf eine Lösung gekommen. Laut ihr, weiß sie nicht woran es liegt "Würde ich wissen woran es liegt würde ich es ändern" sagt sie mir immer.

Das Sexleben ist sehr gut wenn wir Sex haben! Der Weg dorthin ist jedoch das Problem. Ich muss mir ständig Zurückweisungen reinwürgen und es einfach akzeptieren das sie nicht will. An der Romantik oder Unternehmungen kann es nicht liegen. Sie selber sagt, dass sie es nicht romantisch will, sondern lieber wilden, harten Sex, was wir auch immer haben!

Sie sagte mir heute, dass sie irgendwie gar keine Lust mehr hat und am liebsten nur noch kuscheln will... ist echt ein super Gefühl!

Das einzige was sie meinte war " Vielleicht will ich auch einfach mal das du mich wild küsst und mich dann schnell ausziehst und nicht lange rummachst"

Selbst das habe ich berücksichtigt und habe sie heute angefangen zu küssen und ihren Bauch runter zu küssen.. ich habe ihr angemerkt das sie nicht will, sie hat aber nichts gesagt um mir "entgegen zu kommen", was für mich jedoch auch eine Schelle ins Gesicht ist...

Ich bitte dringend um Hilfe! Unsere Beziehung leidet momentan sehr darunter. :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?