Wer ist für Massentierhaltung und wer dagegen (bitte auch an der Umfrage teilnehmen)?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 10 Abstimmungen

Ich bin gegen massentierhaltung und finde sie sollte abgeschafft werden 70%
Ich bin für massentierhaltung 20%
Ich finde massentierhaltung nicht gut aber notwendig 10%

14 Antworten

Ich bin gegen massentierhaltung und finde sie sollte abgeschafft werden

Ich mag Fleisch wirklich sehr gerne, aber Bio darf es unbedingt sein.

Da ich das zu sehr moderaten Preisen hier vor Ort beim Bauern bekommen kann, ist die Wahl auch sehr leicht.

Hier hat es sowieso nur Weidehaltung und über Winter wird mit Grünsilage gefüttert. Da braucht es das Biosiegel quasi gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gebe lieber mehr Geld aus für meine Produkte , damit ich weiß das die Tiere gut gehalten werden! Massentierhaltung sollte definitiv verboten werden! Aber leider muss es heutzutage billig und am besten jeden Tag Fleisch sein! Bei mir gibt meist nur Sonntag Fleisch! Dafür aber auch gutes!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mahabone 05.01.2016, 22:06

So sehe ich das auch!  =)  Außerdem geht doch der besondere Genuss verloren, wenn man jeden Tag Fleisch isst!

0
pfrofessor 05.01.2016, 22:08

Bei mir gibt es jeden Tag gutes Fleisch aus feinster massentierhaltung sehr hygienisch ! Aber was ich auch Fragen wollt ist . Fährst du so nett an der Umfrage teilzunehmen danke 😃

2
Ich bin gegen massentierhaltung und finde sie sollte abgeschafft werden

Wenn Menschen nur in geringen bzw. angemessenen Mengen tierische Produkte wie Fleisch, Milch, Eier... konsumieren würden, bräuchte man keine Massentierhaltung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich bin gegen massentierhaltung und finde sie sollte abgeschafft werden

Ich finde das geht gar nicht die Tiere  werden geqäult und nicht mit würde behandelt wenn wir sie schon essen dann sollte das Leben davor wenigstens noch schön sein 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Quad500 05.01.2016, 21:59

Welche Tiere werden gequält?

0
Mahabone 05.01.2016, 22:01
@Quad500

Rinder, die in der Warteschleife mitbekommen, dass sie nach und nach die Kehle durchschlitzt bekommen.  Da gibt es keinen Sichtschutz und ich will garnicht wissen, was den Tieren selbst mit geringer Intelligenz da durch den Kopf geht.

0
Mahabone 05.01.2016, 22:10
@Quad500

3 monatige Ausbildung am Schlachthof, dann Abbruch aus Gewissensgründen. Ich habe gesehen, wie die Tiere leiden.

0
Ich bin gegen massentierhaltung und finde sie sollte abgeschafft werden

Es ist einfach unmenschlich, wie die Tiere da gehalten werden und leiden müssen, nur damit wir unser täglich Fleisch bekommen, wovon sogar noch die Hälfte weggeworden wird. es ist einfach ein No go

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Omnivore08 07.01.2016, 18:34

Ein Nogo sind diesen ständigen Verleumdungen gegen Landwirte!

0
Ich bin für massentierhaltung

Massentierhaltung ist ein Kunstbegriff/Kampfbegriff von Ideologen der Veganindustrie. Das Wort hat keine Definition und findet sich in der Landwirtschaft in KEINER Literatur!

Grundsetzlich habe ich nichts gegen eine bestimmte Menge an Tieren. Große Betriebe können oft eine bessere Tierhaltung garantieren als kleinere Betriebe, weil sie mehr finanzielle Möglichkeiten haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fhuebschmann 05.01.2016, 22:57

Sach mal omni sind deine beiden Lieblings Diskussionsgegner gar nicht mehr hier? Emty und die andere hab den Namen schon vergessen?

0
Omnivore08 05.01.2016, 23:04
@fhuebschmann

Empty...wen du anderes meinst weiß ich nicht....hier gibts viele Vegs ^^

Aber die kommen sicher bald noch alle ^^

1
Quad500 05.01.2016, 23:08
@Omnivore08

Omnivore08 mit deiner Antwort hast du recht. Das mit der Massentierhaltung und dem ganzen Tierschutz ist ein Produkt aus unserer Wohlstandsgesellschaft da es einfach zu viele Lebensmittel gibt und die Läden immer voll sind. Würde es mal eine richtige Hungersnot geben wäre man nicht mehr so anspruchsvoll und würde das essen was auf den tisch kommt.

1
Omnivore08 05.01.2016, 23:17
@Quad500

Bin mir nicht sicher wie es bei euch war, aber ich bin noch ein junges Kind der DDR. Und meine Eltern und Großeltern haben Essen sehr geschätzt. Zugegeben war es bei uns aber auch recht günstig im Gegensatz zu Luxusartikel. Jedenfalls galt bei uns schon immer die Regel "es wird gegessen was auf den Tisch kommt". Das gilt auch noch 25 Jahre nach der Wende bei uns so.

Außerdem gab es damals bei uns vieeele Privatzüchter. Vorallem Karnickel, Hühner, Gänse und Enten. Daran hat sich nicht viel geändert. Aber mir scheint es so, dass die heutigen Kinder mit einem kompletten Natur-Defizit aufwachsen.

Den Luxus mit Bananen und andere Südfrüchte konnten wir uns nicht leisten....das sind auch Schicksale ^^

1
fhuebschmann 05.01.2016, 23:12

Irgendwas mit Apple...

0
Omnivore08 05.01.2016, 23:17
@fhuebschmann

ach AppleTea....ja....die hab ich schon lang nicht mehr gesehen ^^ Vielleicht ist sie ja im Urlaub in Veganistan ^^

2
Omnivore08 06.01.2016, 22:16
@Xineobe

1. Bei Wikipedia kann jeder Artikel verfassen

2. steht da Intensivtierhaltung und nicht Massentierhaltung

und 3. kann man immer noch nicht aus einer Besatzdichte die Haltungsbedingungen ableiten. Auch nicht bei 10GV/ha (was mir, nebenbei bemerkt, in Deutschland kaum bekannt ist)

1

Ich bin auf jeden fall dagegen!! Meiner Meinung nach ist das totale tierquälerei, tiere sind auch lebewesen und man sollte sie nicht wie ein Produkt behandeln!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, keiner findet sowas toll.
Nur im Supermarkt, McDonals etc werden die Meinungen kurzzeitig mal geändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin definitiv dagegen. Manche sagen...es sind ja nur Tiere.
Aber auch die Tiere haben ein artgerechtes Leben und Respekt verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pfrofessor 05.01.2016, 22:04

Und das bekommen sie doch auch oder r nicht ?

1
Mell1990 06.01.2016, 01:01

Ein Huhn in der Legebatterie ? Nein, definitiv nicht.
Kühe die ihr leben lang angekettet sind oder schweine die sich in der Box nicht mal drehen können ? Die bekommen weder Artgerechte Haltung, noch Respekt

0

Ich esse nur Fleisch aus Massentierhaltung, ist doch voll gemein glückliche Tiere zu schlachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mahabone 05.01.2016, 22:37

Auch wenn das eig. kein Thema zum Lachen ist....  du hast mich gerade dennoch herzlichst zum Lachen gebracht! xD

0
Omnivore08 05.01.2016, 23:07

Finde ich auch.

"Kühe zerstören und fressen Gras.
Hasen beissen Möhren zu Tode.
Rehe ermorden Blätter.

Das sind doch schon genug Gründe diese Viecher zu töten und zu essen"

:-)

https://www.youtube.com/watch?v=uHplGaJioMo

1

Ich könnte mich jetzt Stundenlang darüber auskotzen... Sowasvon dagegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich bin gegen Tierquälerei also auch gegen Veganismus und finde er sollte abgeschafft werden
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich bin gegen massentierhaltung und finde sie sollte abgeschafft werden

das ist doch Tierquälerei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich bin für massentierhaltung

Es mag zwar Massentierhaltung geben aber keine Tiere werden gequält oder ähnliches. Den Nutztieren heutzutage geht es besser wie jemals zuvor. Sogar besser als vielen Milliarden Menschen auf der Welt. Sie haben sogar Spielzeug und Ähnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mahabone 05.01.2016, 22:05

Wie gehirngewaschen kann man nur sein, das zu glauben?  Ich esse auch gerne Fleisch, doch rede ich es mir auch nicht so künstlich schön wie du, nur um mein (falsches) Gewissen zu beruhigen!

0
Quad500 05.01.2016, 22:07
@Mahabone

Was soll daran gehirngewaschen sein? Das ist Fakt. Wer sich nicht auskennt sollte den Mund lieber halten.

0
Mahabone 05.01.2016, 22:11
@Quad500

Schade, dass du die dunkle Seite verteidigst. Weitere Debatten möchte ich mir ersparen.

0
Supergirl05 05.01.2016, 22:06

Als ob sie Spielzeug bekommen bei einer Massentierhaltung...man sollte nicht alles glauben 😬

1
Quad500 05.01.2016, 22:12
@Supergirl05

Ganz in meiner Nähe gibt es einen riesigen Stall mit mehreren Tausend Mastschweinen. Der Landwirt hat den Stall erst gebaut. Auch die Firmen die beim Bau beteiligt waren waren vertreten. Sie haben gesagt dass es in Deutschland sehr starke Richtlinien gibt wie ein Stall gebaut werden muss so dass er möglichst tierfreundlich ist. Und ja in dem Stall hatten die Schweine auch Spielzeuge.

1
Quad500 05.01.2016, 22:12
@Quad500

Hab vergessen zu schreiben dass da Tag der offenen Tür war.

1
Quad500 05.01.2016, 22:15
@Quad500

Und Außerdem: wenn es den Tieren schlecht geht bringen sie doch auch nicht so viel Leistung wie wenn sie sich wohlfühlen. Somit würde der Landwirt damit auch keinen Nutzen davon haben.

1
Mahabone 05.01.2016, 22:17
@Quad500

Du weißt aber schon, dass das alles aus Marketing-Gründen gemacht wird mit dem Spielzeug...   Nicht ein Schweinchen spielt wirklich damit, schon garnicht leben die Tiere dadurch "glücklicher".

Glaubt doch nicht immer jeden Schmarrn!

Mal eine Frage, denkst du, dass du eine Seele hast?

0
Quad500 05.01.2016, 22:19
@Mahabone

Nein das sind Vorschriften der EU. Glaub mir ich habe mich in den letzten Wochen mit dem Thema befasst. Ich will auch nicht dass es irgendwelchen Tieren schlecht geht.

0
pfrofessor 05.01.2016, 22:20
@Quad500

Nun ja das Tier bringt auch keine viel schlechtere Leistung wenn es ,,unglücklich“ ist aber ich glaube das gern es gibt so viele zum Teil auch sehr unnötige Richtlinien zum Wohl der Tiere, dass mich so etwas auch nicht mehr wundern würde ich glaube die Tiere haben es da sehr gut !

0

Was möchtest Du wissen?