Wer ist für die Sicherungen eines Stromzählers verantwortlich?

5 Antworten

Verantwortlich ist in dem fall der jenige der den Mist verzapft hat. demnach also der ausführende Handwerker. er muss sich mit seinem Auftraggeber, also dem Vermieter, der höchstwarscheinlich auch Hausgeigentümer ist, auseinander setzen.

deine Netzgesellschaft ist nur für den Teil bis zum Zähler Verantwortlich alles was davon Abgeht also Sicherungen usw. dein Vermieter

Auch wenn es explizit um die Sicherung des Zählers geht und nicht die in der Wohnung oder ähnliches?

0

Der Netzbetreiber ist nur bis zum HAK (Hausanschlusskasten) zuständig, für alles dahinter, auch schon die Leitung zum Zählerschrank ist der Hauseigentümer verantwortlich. Die Zähler im Eigentum des Netzbetreibers sind praktisch eine Insel auf fremden Gebiet, das zuvor allerdings durch eine Elektrofachkraft geprüft sein musste.

0

Die Zähler haben ,hinter dem Glas , auf dem Korpus die Zählernummer eingestanzt. Beschriftungen aussen vor sind nicht immer richtig. Auf der Rechnung steht auch die Zählereigene Nummer ,

Vertragsbegninn?

Hallo,

ab wann beginnt der Vertrag?

"3.1 Der Vertrag kommt zustande, sobald STROMANBIETER Ihnen dies bestätigt und den Beginn der Belieferung mitteilt, spätestens aber mit Aufnahme der Belieferung durch STROMANBIETER.

Hintergrund:

Der Stromanbieter will mich erst zum 01.04.2019 mit Strom beliefern, dabei habe ich durch eine Preiserhöhung bei meinem aktuellen Stromlieferanten zum 30.06.18 gekündigt. Aber leider reagiert der neue Stromanbieter nicht auf meine Anrufe, Mails, Schreiben ...

Ist den der Vertrag durch die Mitteilung des Beginns bereits abgeschlossen? Was passiert, wenn ich einen neuen Stromlieferanten mir aussuche und der Vertrag ab jetzt 24 Monate gilt?

...zur Frage

als Gewerbe einen Stromtarif für private Haushalte buchen?

Hallo,

kleine Frage: Muss man als Gewerbe einen Gewerbestromtarif buchen oder gehen da auch die normalen? Hab eine Fläche mit 100m² und so viel Strom brauche ich da eigentlich garnicht und da wären die normalen Stromtarife doch günstiger! Bin aber in einem Gebäude wo nur Unternehmen untergebracht sind falls das wichtig ist

...zur Frage

Stromanbieter Wechsel bei Umzug?

Ich ziehe demnächst um und überlege meinen Stromabieter zu wechseln. Könnt ihr mir sagen worauf ich achten muss?

...zur Frage

Nur ein Stromzähler für zwei Wohnungen - wie wird abgerechnet

Unser Sohn fängt an zu studieren und hat jetzt den Mietvertrag für eine Wohnung unterschrieben. Da der Vermieter im Urlaub ist, haben wir ihn gebeten die Zählernummer und den Zählerstand aufzuschreiben (wir würden ihn dann vergleichen und daraufhin Strom anmelden). Nun ist mein Sohn gestern in die Wohnung gefahren und hat im Briefkasten einen Zettel mit der Zählerinfo vom Vermieter gefunden. Jedoch schreibt der Vermieter, dass mein Sohn den Nachbarn fragen soll, ob dieser schon den Strom angemeldet hat, das es für beide Wohnungen nur einen Zähler gibt. Das hatte der Vermieter uns vorher nicht gesagt.....sonst hätten wir dem eh nicht zugestimmt. Was können wir jetzt machen bzw. wie wird dann in so einer Situation abgerechnet? Kann der Vermieter verlangen, dass mein Sohn oder der Nachbar den Strom in seinem Namen anmeldet? Oder kann man mit dem Vermieter eine monatl. Pauschale vereinbaren?

...zur Frage

Stromanbieter, wie habt ihr euch entschieden?

Hey Du,

falls du zwischen 18 und 30 Jahren bist, würde ich gern von dir wissen, wie du dich für einen Stromanbieter entschieden hast, als du ausgezogen bist.

...zur Frage

Mein Nachbar klaut Strom.. Was soll ich machen?

Hallo Zusammen. Ich habe ein Problem mit unserem Nachbarn.

In seinem Keller ist eine Steckdose, die aber auf unseren Stromzähler läuft. Nun war der Vermieter da, aber der Herr ist meiner Meinung nach schon viel zu (Senil).

Er hatte nur gemeint. es gäbe wohl Differenzen bezüglich des Stroms. Mein Nachbar mäht mit diesem Strom den Vorgarten ( Von dem wir nichts haben da wir Ihn nicht nutzen). Nun hat er zum Vermieter gemeint er findet das nicht ok das wir den Strom abstellen. ( Wir waren 2 Monate nicht da und ich habe die Sicherungen ausgemacht) Die Steckdose läuft über unseren Schlafzimmer Strom. Die Begründung meines Nachbarn war, das wir doch den Strom anlassen sollen da er ja die Pumpe für die Heizung mit auf seiner Strom Versorgung hätte.

Aber müsste das nicht eigentlich alles über einen Gemeinstromzähler laufen?. Nun hat unser Nachbar schon gut 3 Jahre auf unsere Kosten Rasen gemäht und wer weiß was er noch alles angeschlossen hat.

Bitte um Hilfe und Tipps Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?