Wer ist für die Legalisierung von Cannabis zuständig?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst gar nichts ändern.

Eine legalisierung (beispielweise nach dem Modell der Grünen [Drucksache 18/4204]) oder entkriminalsierung, wird wenn überhaupt von einer Partei die im Bundestag vertreten ist eingebracht und dann nach dem übliche Prozedere als Gesetzesentwurf durchgekaut.

Wenn es zur Abstimmung kommt müssten eine Mehrheit dem Gesetzesentwurf zustimmen. Erst nach dem die finale Fassung des Gesetzes vom Bundespräsidenten unterzeichnet, und im Bundesgesetzblatt veröffentlicht wurde wäre es rechtswirksam.

Das ganze hat nur einen kleinen Haken:

Wir haben eine GroKo bestehend aus der CDU/CSU und SPD die überhaupt nichts von einer entkriminaliserung geschweigen denn einer legalisierung von Cannabis halten.

Von den etablierten Parteien sind lediglich Büdnis90/Die Grünen, die Linken sowie die Piraten Partei für eine legalisierung.

Der "rest" sträubt sich dagegen.

Lg, Anduri87

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht der König von Deutschland bist kannst du niemanden anschreiben der es dann "bewerkstelligt" :D Wenn es nur so einfach wäre..

Damit legalisiert wird brauchen wir erstmal eine neue Regierung, Öffentlichkeitsarbeit, ...

Der Deutsche Hanfverband beschäftigt sich mit der Legalisierung, wenn du sie oder die Legalisierung Unterstützen willst oder dich mehr informieren willst, besuch mal deren Website, dort gibt es viele Informationen: http://hanfverband.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bundesdrogenbeauftragte. Aber die ist dagegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobertLiebling
29.11.2015, 17:45

Die "Bundesdrogenbeauftragte" ist sicher nicht für die Änderung des BTMG zuständig.

0

Da kannst du schreiben wohin Du willst. Die Bundesregierung hat erst vor einigen Wochen beschlossen Canabis nicht zu legalisieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesetze beschließt hierzulande der Bundestag. Den musst Du "anschreiben".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Politiker haben damit zu tun. Aber nicht nur die Politiker. Da redet noch die Regierung mit und wer nicht alles... Aber eins kann ich dir sagen. Die Politiker ,,Die Grünen" setzen sich für Cannabislegalisierung ein ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kümmere mich drum, kein ding.

Ganz liebe Grüsse

Jessica Jurassica

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?