Wer ist eurer Meinung nach der "beste" Philosph?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Frage ist meiner Meinung nach ziemlich unsinnig. Man kann eigentlich nur dann einen "besten" Philosophen nennen, wenn man einem zu 100% folgt und auch keine Zweifel an seinen Ansichten hat. Dann ist man aber nicht wirklich in der Lage, philosophisch zu denken. Das schließt nämlich immer auch kritisches Denken ein.

Ansonsten hier einfach mal eine Liste von Philosophen, von denen ich wichtige Anregungen für mein eigenes Denken beziehe: Aristoteles, Kant, Habermas, Strawson, Walzer, Marquard, Toulmin, Nussbaum und Santayana.   

Dr. R. Steiner, der verfasser der "philosophie der freiheit"

Ein besten würd ich nucht sagen es gibt wahrscheinlich nur ein schlechtesten
Jeder Philosoph hat sich mit etwas andere beschäftigt
Man kann doch auch nicht nen farari mit einem Porsche vergleichen es geht schon ihrgendwie
Oder legoland mit playmobile jeder mag was anderes

KaiserNeroAura 27.11.2016, 10:21

Da hast du recht. Nicht böse gemeint,aber bist du ein Legastheniker? Lg

0
Kataro 27.11.2016, 23:28

Ja leider

0

Was möchtest Du wissen?