Wer ist Eigentümer des Fahrzeuges?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

die Antworten sind jetzt wie vermutet unterschiedlich ausgefallen.

Ich gehe, zu meinen Gunsten, davon aus, dass das KFZ wie vertraglich vereinbart bis zur vollständigen Bezahlung noch mein Eigentum ist.

- Sonst wären Verträge ja sinnlos.

- Sonst müsste ja im Vertragsvordruck nicht stehen:

"Der Verkäufer versichert, dass er uneingeschränkter Eigentümer ist"

Vielen Dank für die Antworten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal ist es doch so, dass der der Eigentümer ist, wer den Fahrzeugbrief besitzt. Ganz egal, wie viel man bezahlt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrsinister154
30.03.2016, 10:10

du meinst der besitzer, oder?

0
Kommentar von SpecialMoment
30.03.2016, 10:12

Nein, Eigentümer, weil wer den Brief besitzt kann ja auch das Fahrzeug weiter verkaufen, usw.

0
Kommentar von SpecialMoment
15.08.2016, 11:24

Sorry, war ja nur mein BWL wissen. 👍🏼

0

du bist solange der rechtmäßige eigentümer bis der käufer dir den verhandelten preis abbezahlt hat, also 100%bezahlt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist Eigentümer, er ist Besitzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentümer ist derjenige, der den KFZ-Brief hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was verstehst du nicht an dem satz ""Das Fahrzeug bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers""?

90 % sind weniger als 100%.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?