Wer ist eigentlich für die Senderauswahl und das Senderangebot beim DVB-T Empfang zuständig?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

DVB-T und RTL sind keine Liebesgeschichte. RTL wollte ursprünglich ganz weg von DVB-T. RTL war in München über DVB-T zu empfangen, hat den Standort aufgegeben und jetzt sendet Sat1 Gold auf dem Kanal in München. In Stuttgart und Leipzig gab es 5 Jahre VISEO, das war eine RTL Plattform mit verschlüsselten RTL Sendern (Mpeg 4). Man musste extra einen VISEO Receiver kaufen. Das Interesse war gering. Man munkelte etwas von 2 stelliger Receiver Anzahl. VISEO lief von 2009 bis 31.12-2014. Wurde dann eingestellt. Wenn nächstes Jahr DVB-T2 rauskommt wollen anscheinend alle Privatsender  ihre Sender verschlüsseln. Mal sehen was daraus wird. Es gibt kein Interesse an verschlüsseltem DVB-T.

Kommentar von Katzenpfote73
21.12.2015, 12:37

Danke für die Antwort, so gute Antworten bekommt man hier leider sehr selten.

Ich wohne tatsächlich in München. Vorher, als ich in Hannover gewohnt habe, habe ich RTL sogar empfangen.

0

Was möchtest Du wissen?