Wer ist eigentlich dieser Blue Ray?

3 Antworten

Vielleicht ist die Frage ja ernst gemeint: Blaues Licht hat eine kürzere Wellenlänge als zum Beispiel gelbes oder rotes. Es ist daher geeignet mehr Informationen zu übertragen. (Zum Vergleich, Fernsehen ist nur im UKW-Bereich, nicht über Mittelwelle möglich). Daher lassen sich mit Blue-Ray-Lasern eben auch CDs und DVDs mit höherer Daten-Packungsdichte auslesen, die mehr Informationen speichern können, zum Beispiel Videos mit höherer Farbauflösung.

niemand das is der name für 3d dvds

Der Bruder von Welan die Schwester heisst Wii

Auch wenn die Frage vermutlich nicht lange überleben wird: Spitze!!!!!!!!!!!! :-)

mario barth sollte man besser nicht nachmachen -.-

Was möchtest Du wissen?