Wer ist eig für die afd?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hasse die afd

Dann wähl sie nicht! - Wenn du Frust abbauen willst, mach was anderes. Du suchst weder einen Rat noch hast du ernsthaft vor eine Antwort auf diese Frage zu akzeptieren.

Wenn du Zuspruch für deine Meinung suchst, hol dir diese an deinem Stammtisch.

ich glaube die meisten AFD wähler bei der Landtagswahl waren so genannte Protestwähler. Viele wollten ein zeichen setzen dass es so wie bisher nciht weiter geht.. also das schlimmste wählen, dass sich unsere derzeitige Regierung vorstellen kann. Die Restlichen AFD Wähler sind hauptsächlich Rechtsradikale und Leute, die zwar nichts gegen Ausländer haben, denen der massive Zustrom an Flüchtlingen aber Angst macht.

Die meisten AFD Wähler sind übrigens arbeitslose und Arbeiter, ca 60% wenn ich mich recht erinenre. Und das obwohl die Steuerpolitik der AFD eher für Gutverdiener gedacht ist :D daran merkt man, dass die miesten nicht einmal das Wahlprogramm gelesen haben, oder wirklich einfach etwas zu weit rechts sind. (etwa so rechts wie wenns rechts nen Abhang runter geht und sie noch nen Schritt zu weit machen :D)

Kommentar von Ashuna
18.03.2016, 07:40

Randinfo!

Viele AFD Wähler haben ihren Namen mit auf den Wahlzettel geschrieben -> dadurch wurden diese ungültig.

0

Erstens es ist jedem selbst überlassen wen er wählt ich habe nicht die AfD gewählt.

Zweitens sind es keine 42,8% sondern 24,2%.

Kommentar von Schnoofy
18.03.2016, 07:45

Und auch nicht in Sachsen sondern in Sachsen-Anhalt.

3

Was möchtest Du wissen?