Wer ist Donald Trump uns ist er rassischtisch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

donald trump ist ein geschäftsmann, der mit einer hohen erbschaft gut investieren konnte, oder auch nicht, denn er ist zwischenzeitlich mehrmals insolvent gewesen. Zudem ist er ein Populist, also jemand,d er große Reden nach der größtmöglichen popularität ausrichtet, bzw nach dem was iene bestimmte Gruppe gerne hört. Da spielen Rassismus und diskriminierung eine große rolle, weil er damit mehrheiten fidnet udn minderheiten für Probleme verantwortlcih amchen kann. Besonders Rassistsich macht ihn aber siene einstellung, das er sich wirklich für eine sehr guten Mescnhen hält und in seiner Familie von Zucht der guten Gene spricht.

es gibt dazu einige Fernsehdokus, zB in der ARd und der Arte Mediathek

"der 2 Hitler" ist auch ziemlich populistisch, zumal dieser Diktator für mehr Taten verantwortlich ist las das wovon das Trumpeltierchen so redet.  Die eigentliche Gefahr liegt darin, das er keine problemlösungen nennt, selbst laufend scheitert und auf schwächeren herumhackt. Denn  leider setzen viele nettäuschet Menschen ihre Hoffnung in Ihnm, weil er eben enfache lösungen verspricht (siehe Mauern bauen, Bürger mit betsimmter herkunft diskriminieren etc)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat öffentlich verkündigt, die Folter wieder einführen zu wollen, Muslimen kategorisch die Einreise zu verweigern, eine große Mauer an der Grenze zu Mexiko zu bauen, Einwanderer mit samt Familien abzuschieben, etc... 

Er hat aber auch Mexikaner als faul und dumm bezeichnet, der Typ ist die Ausgeburt der Political Incorrectness, und wird dafür gefeiert. 

Seine Gegenkandidaten haben große Probleme, weil er ganz offen lügt, und permanent seine Meinung ändert, er aber dadurch nicht an Popularität verliert.

Seine (geringfügig bessere) Konkurrentin Hillary Clinton verliert jetzt auch immer mehr an Boden, wegen dem e-mail-Skandal, wodurch Donald Trump teilweise Wahlbezirke gewinnt und als nächster Präsident sogar in den Bereich des Möglichen kommt... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerDieDasDash
03.06.2016, 23:15

Übersetze "Political Incorrectness" mal ins Deutsche.

0

Er möchte z.B. eine Mauer um Mexiko herum bauen oder Muslimen die einreise in die USA verbieten. Ganz klare rassistische züge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heute ist alles rassistisch was für die eigenen Menschen oder das eigene Land spricht. traurig aber wahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die zwei Videos erklären eigentlich alles Wichtige

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kloogshizer
03.06.2016, 23:13

Erwähnenswert ist vielleicht noch, dass er mittlerweile Präsidentschaftskandidat IST.

0

Was möchtest Du wissen?