5 Antworten

Rap ist Musik und Musik ist Geschmackssache also gibt es keinen King of Rap.
Wenn man Rap wie eine Sportart sieht und von Technik, Lyrics usw. ausgeht dann Eminem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jemand sich mal echten Hip Hop anhören will: Eric B & Rakim, De la Soul, A Tribe Called Quest, Pete Rock & CL Smooth, uvm..

Natürlich auch Nas, Biggie, (allen Members von) NWA, die alten sachen von Dre und Snoop Doggy(!) Dogg, Tupac, Flavor Flav etc etc

Tupac ist meiner Meinung nach Überbewertet.

Eminem mag zwar ziemlich gut sein, aber bei Oldschool Shit fühlt man noch das Hip Hop feeling, wenn man weiß was sich meine.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gedankenriss
26.12.2015, 13:16

Du differenzierst zwischen echten und unechten Hip-Hop...

0

Grandmaster Flash

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2pacalypse2
23.12.2015, 14:31

Endlich mal einer, der oldschool blood in sich hat ✊

0

Aufjedenfall eminem von flow und rapstil her. Eminem ist god, und 2pac ist The King😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2pacalypse2
23.12.2015, 01:03

eher umgekehrt...

0
Kommentar von ElNegro1301
23.12.2015, 17:58

Jap andersrum

0

Kendrick Lamar - King
2Pac - God

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2pacalypse2
23.12.2015, 11:48

nicht umsonst wird er als King Kendrick bezeichnet und als neuer representer des westcoast hip hops bezeichnet.

0

Was möchtest Du wissen?