Wer ist der Hersteller des Messingdübels (Foto)?

 - (Technik, Technologie, Befestigung)  - (Technik, Technologie, Befestigung)  - (Technik, Technologie, Befestigung)  - (Technik, Technologie, Befestigung)

3 Antworten

Hallo

das ist kein "Dübel" sondern zählt vom Aufbau zu denn Setzankern. Da würde ich erst mal beim Böllhoff, Förch, Würth oder Hügel&Wöhr anfragen bzw mal durch die Kataloge pflügen. Ansonsten zieht man einfach eine passende Nietmutter (für RP Profil) in das Steckschloss ein die hat jeder Schlosser/Metallbauer im Sortiment. Wenn die Lagerschildbefestigung innen ist kann man auch eine Rawl Nut verwenden.

Genau diese Dübel für Betonwände meine ich, sie funktionieren nicht.
Fischer und Tox sind ziemlich baugleich. Der Metallrahmen der Tür ist nur 1,5 - 2 mm stark.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?