Wer ist der Hersteller der "Power Red " Zigaretten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also der hersteller ist bei der tabak version von 40gram american blend imperial tobacco ist drittgrößter tabak produzent weltweit mit sitz in uk für den vertrieb in deutschland ist reemtsma zuständig soviel ich weis

Joa, ich habe früher (durch meine Mom) die polnischen (original versteuert - EU, kein Deutscher dem ich es nicht gesagt habe hat ja einen Unterschied gemerkt, erst als ich sagte sind Polnische kommen Sprüche wie "ja schmecken etwas komisch", das einzige (gerade Engpaß) was ich merke, da ich für meine Mutter zum Wochenende und für mich, und eben für mich (da ich immer nur am WE dort bin, auch als Demenzbegleiter für ~50€/WE bzw. 200€ Aufwandtsentschädigung pro Monat die auch bei Hartz4 anrechnungsfrei sind),

However, in Polen gibt es keine "Bilder", habe eben bei POWER (hatte davor bei Norma am Kottbusser Tor in Berlin die "Marwin Red" gekauft, 3 x 30er Pack und 2x 100's (für mich, für WE bei Mutter, mache meist eh aus und 100 haben jetzt nicht soo viel Tabak mehr, aber ein wenig mehr ist es doch... idiotisch, dass die Steuer da nicht greift bzw. komisch, dass keine Nachbesserungen statt finden, aber die meisten wollen keine 100's rauchen in der Öffentlichkeit, oder in der Oberschule auf Klo wurde dann meist oben etwas abgerissen.... blödsinnig aber naja,

echt erstaunlich wie wenig der "Feinschnitt" (30/40g oder diese 100 - 200g Dosen) ausmacht. Von 14,1 Mrd. €uro entfielen ziemlich genau 13 Mrd. auf Filterzigaretten, seit 1993 ist Schnupf und Pfeifentabak steuerfrei was die Tabaksteuer an geht (denke mal nur Umsatzsteuer aka Mehrwertsteuer dann),

Hier wo ich jeden (Wochen-)Tag zum Doc muss, Medis einnehmen, wir haben 175 - 180 Substis in der Praxis und ich würde sagen über 95% der Personen rauchen und auch, dass ~75% ganz simpel drehen, meist ohne Filter, einige mit den Gizeh-Filter z.b., dann stopfen einige noch und naja "Vietcong" wie mein Stiefvater immer sagte, gibts kaum noch welche die Russischen Zigaretten verkaufen (diese kamen/kommen über Kaliningrad mit Wissen der dortigen hohen Tiere, da es jedoch versteuert ist in Russischen Rubel geht der Staat dagegen nicht vor, im Gegenteil... fand es ja gut, Umfrage nach den Top 10 Marken, und damals kam Jin Ling auf Platz 9, dabei gibt es diese Marke hier gar nicht legal zu kaufen :D

War zwischendurch besser, aber jetzt Sanktionen... Tschetschenen kommen hier an, extrem gewaltbereit und vertraut mit AK-47, Handgranaten und auch RPG (letztere beide meist vom Sehen, außer die über 20-jährigen, die haben vlt. eine selbst schon abgefeuert gegen die OMON, Speznas oder gegen Kadyrows ~15.000 Mann (bei normalem Ölpreis jedenfalls) Privatarmee wo viele ehemalige Gegner jetzt für ihn arbeiten,

Ich sage nur: Scarface... da hat Castro auch Zitat "Die Toilette Kubas gespült" und sagte weiter hin "Wir brauchen Sie nicht und wir wollen sie nicht!", die Leute die aus den USA kamen um ihre Angehörigen mitzunehmen mussten die Kriminellen mitnehmen und als Tschetschene (gehört ja offiziell zu Russland so wie Mecklemburg-Vorpommern auch noch Deutschland ist, offiziell^^),

da kommt keiner raus, ist völlig abgeriegelt vom Militär in der Stärke mehrere Divisionen nach Norden, nur nach Dagestan und die andere Provinz nebenan ist eine Kontrolle sehr schwer, daher kam es dort ja häufiger dazu, dass ganze Dörfer angegriffen worden sind, die gesamte Polizei der Ortschaft getötet wurde und man sich erst verzog als der FSB (Inlands-Geheimdienst) mit seinen Hubschraubern und Elite-Soldaten ankam (Speznas? Gibt noch eine andere die direkt dem FSB unterstellt sind),

und die kommen nach Berlin, machen die Araber nervös was den Verkauf wertvoller Güter angeht... wer glaubt das sei Zufall der glaubt auch an den Weihnachtsmann... Reaktion auf die Sanktionen, 2 Morde von denen ich weiß haben 2 Tschetschenen am "Kotti" begangen (also dem seit längerem größtem Szene-Treffpunkt), und es wird mehr sein bzw. anderswo..

Die haben auch teilweise Hardcore Kampftechnik drauf die Jungs, Moslems aber wieso nicht auch mit Bart kämpfen? In Tegel (größte JVA Deutschlands) meinte jemand, dass einer der Spinner der eine Weile da rum lief es mit 5 großen Kerlen aufgenommen hat..."Kampfmaschine" war dann sein Spitzname und der war 1 Kopf kleiner als ich und Gewicht vlt. etwas über die Hälfte (habe leider im Programm zugenommen ordentlich :>)

Jedenfalls die Polnischen Ziggis sind Made in Germany by Remtsma bzw. jetzt steht nur noch Imperial Tobacco drauf (mit polnischer Geschäftstelle), allerdings gehört Reemtsma zu Imperial Tobacco... die werden hier gemacht, gehen nach Polen und kommen dann wieder über "uns" für unseren Bedarf "Heim ins Reich" :D Fehlt zwar die Tabaksteuer, aber Reemtsma schafft sicher Arbeitsplätze da in Hamburg die Ecke?! Polen wird nicht das einzige Land sein wo dies der Fall ist... nur mit Abstand das größte "Ostblock"-Land welches kein Teil der Sowjetunion war...sondern nur im RGW.

0

ist imperial tobacco sitz in uk

Was möchtest Du wissen?