Wer ist der beste Spieler der Welt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt keinen "besten Spieler der Welt". Jeder Spieler harmoniert auf seine Weise mit seinem Team. Klar gibt es gute und schlechte Spieler, aber auf keinen Fall den "besten".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TobsterMRT
28.07.2016, 15:12

Sicher gibt es den besten. Der der den Ballon D'Or gewinnt ist der Beste, also momentan Messi

0

Auf dem Papier ist MOMENTAN Cristiano Ronaldo der beste Spieler der Welt. Dies erlangte er durch den Titel der Europameisterschaft. Den vergleichbaren Titel der Copa America kann Messi nun nicht mehr gewinnen dah er aus der Argentinischen Nationalelf zurückgetreten ist. Außer natürlich er macht den Rücktritt vom Rücktritt und kehrt zurück, wie wir das alle aus Lateinamerika gut kennen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TobsterMRT
28.07.2016, 15:11

Eigentlich ist es noch Messi, da er den Ballon d'or gewonnen hat.

0

Wenn man nur das Jahr 2016 ansieht dann Ja, aber wenn man nicht die Titel die ein Spieler gewonnen hat zählen würden, denke ich dass Messi der bessere ist. Messi ist dazu noch 2 Jahre jünger als Ronaldo und für mich auch in seinen Fähigkeiten Ronaldo überlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an an was man das "misst".
Ich finde es einfach nur Langweilig, dass immer nur C. Ronaldo oder Messi diesen Titel bekommen. Klar sie spielen weltklasse Fußball aber als Stürmer kann man sich auch am besten in Szene setzen.

Für mich ist der weltbeste Spieler Manuel Neuer.
Klar gibt es noch andere klasse Spieler (zB Buffon ) aber einfach seine offene Spielweise und Aufmerksamkeit wodurch er wie ein Libero wirkt, was dem Team Vertrauen gibt und generell sein Können als Torwart sind, finde ich, einmalig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oft auch eine Frage der Form, bzw. ob der Wasserträger passt / zur Verfügung steht.

Messi ist insgesamt vor Ronaldo.

Aber Ronaldo hat die EM 2016 gewonnen und Messi die Copa Amerika 2016 verloren. Tja...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BarisBlade3
28.01.2017, 09:33

Portugal hat die EM gewonnen und Argentininen die Copa verloren. Es geht nicht um Titel man, es geht um Leistung. Ronaldo kann schön Tore schießen, Messi wiederum kann Tore schießen und vorbereiten, sein dribbling ist überragend, er ist schnell, kann sehr gute Freistöße. Messi ist schon besser als Ronaldo, nicht viel besser, aber besser.

0

Ja momentan würde ich auch Christiano Ronaldo sagen, er hat ja auch mit seinem Verein die Champions League gewonnen und ist mit seinem Team Europameister geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lord Bentdner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der? Der hat ja nichtmal den Elfer bei uns reinbekommen obwohl Almer ins falsche Eck ging :')

Außerdem der Auftritt beim EM Finale war auch keine Glanzleistung..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanML
28.07.2016, 12:32

Er war im Finale verletzt, und hat das super gemacht an der Seite von Fernando Santos.

0
Kommentar von Deniz2502
28.07.2016, 12:33

Er war einfach nur schrecklich in der EM. Was er richtig gut gemacht, war, dass er nur am meckern war! Seine besten Tage sind vorbei...

0
Kommentar von JanML
28.07.2016, 12:42

Jeder verschießt mal einen Elfer. Egal wie gut er ist.

1

Was möchtest Du wissen?