Wer ist das Lyrische ich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Göthe ist gleich Autor ist ungleich Lyr Ich das ist wieder was anderes. Göhte musst du nur als Autor erwähnen und wenn du im Gedicht bestimmte Bezüge zu Göhtes Leben hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SorryAboutThat
30.03.2016, 00:08

Ist beziehen auf Goethes Leben ein muss? es finden sich recht viele Bezüge zu Goethtes Leben. Danke.

0

das lyrische ich wird der erzähler oder sprecher, also eher die fiktive Stimme des gedichts bezeichnet, aber es unterscheidet sich klar vom autor des textes

ich hoffe, das hilft dir weiter



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das lyrische Ich ist eines der Empfindungen, dargestellt im Ich-Erzähler.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das lyrische Ich ist der, aus dessen Sicht das Gedicht geschrieben ist. Es muss überhaupt nicht mit dem Author zusammenfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?