5 Antworten

Es handelt sich dabei um Pierluigi Collina. Meiner Meinung einer der besten Schiedsrichter die es gab.

Schau mal hier auf Wiki:

Collina war besonders durch seine manchmal recht eigenwilligen Regelauslegungen bekannt, so zeigte er zum Beispiel als erster Schiedsrichter einem Ersatzspieler eine Rote Karte auf Grund einer Schiedsrichterbeleidigung. Dies war damals jedoch nicht in den Fußballregeln festgelegt. Inzwischen sind Feldverweise gegenüber Ersatzspielern in den Regeln verankert.

Über seine Erfahrungen schrieb der Schiedsrichter ein Buch, das in neun Sprachen vorliegt. Unter dem Titel Meine Regeln des Spiels erschienen seine Ausführungen darüber, was mich der Fussball über das Leben lehrte, auch auf Deutsch.

Collina gilt auch heute noch, laut den Statistiken der IFFHS, mit 86 Punkten als weltbester Schiedsrichter

Es ist Perluigi  Collina, der fairste Schiedsrichter den es gab.

Er ist jetzt leider kein Schiedsrichter mehr ,aber er leitet alle Schiedsrichter

ein  ehemaliger italienischer Schiedsrichter: Perluigi  Collina

Das ist der Collina, der beste Sheriff im Stadion,gewesen.

Ein guter Italiener.

Gruss vom Schuwi

Bester Schiri den es gab

Was möchtest Du wissen?