Wer ist besitzer der planeten?

39 Antworten

ich wette in ein paar hundert jahren wird es krieg um andere planeten geben (wenn die technik so is das man auf andere planete kann ohne das es so übrtrieben teuer is ok fll in paar 1000 :D)

Ich bin sicher bis dahin hat man das Problem menschlicher Destruktivität gelöst.

0

Der Erschaffer des Universums. In meinem Herzen ist es Allah :)

Die bestehende Einheit und die Ordnung des gesamten Universums, in dem Himmel, Sonne, Sterne, Bäume usw. im harmonischen Einklang stehen, ist ein unbestreitbarer Beweis dafür, dass dieses Universum einen Schöpfer haben muss. Er sagte: (Das ist) das Werk Allahs, Der alles (auf der Welt) gut angeordnet hat. (Sure 27 an-Naml Vers 88) So befinden sich z.B. die Planeten und Sterne in einem perfekten System, in dem ein Gleichgewicht ohne Schwankungen vorherrscht. Jeder Planet hat seine eigene Umlaufbahn, die er weder überschreitet noch verlässt. Allah, der Erhabene sagte: Weder ziemt es der Sonne, den Mond einzuholen, noch wird die Nacht dem Tag zuvorkommen; alle laufen in einer (jeweils eigenen) Umlaufbahn. (Sure 36 Yĝ-Sīn Vers 40)

Das ist wohl eher symbolisch zu verstehen, mit den Grundstücken, die man auf dem Mond kaufen kann.

Niemand, wenn du jemanden entdeckst der das macht, ist es Abzocke, der Mond oder die Planeten gehören niemanden.

Was möchtest Du wissen?