Wer ist berechtigt geheime Akten zu lesen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du meinst klassifizierte Akten?

Die Personen, die die entsprechende Sicherheitsfreigabe verfügen und zur diese Informationen zur Ausübung ihres Amtes/Aufgabe benötigen.
Das mögen Parlamentarier sein, aber auch zum Beispiel, Techniker, Wissenschaftler usw.

Einige Kollegen von mir verfügen z.B. auch über eine entsprechende Sicherheitsfreigabe um vertrauliche Informationen einzusehen.

Na eben alle die eine entsprechende Freigabe und Berechtigung haben. Nur weil jemand Diplomat:in ist heißt das ja noch lange zwangsläufig nicht das Er oder Sie bestimmte Akten lesen darf. Auch Abteilungsleiter oder "normale/einfache" Mitarbeiter die für Vertrauendwürdig gehalten werden haben je nachdem Zugriff auf solche Akten wenn das in deren Zuständigkeitsbereich fällt. Wer so etwas ganz sicher lesen darf ist der- oder diejenige die gaaanz weit oben auf der Stufe steht. Es kommt wohl darauf an wie etwas als Geheim eingestuft wird.

Das kommt auf die Akten an. Ein Diplomat hat da auch nicht per se Einsicht in alle Akten.

In Demokratien, wie der Bundesrepublik gibt es aber i.d.R. aber immer Mechanismen, wie Parlamentarier Einsicht in geheime Akten nehmen können und es ist sicher auch davon auszugehen, dass z.B. Staatsoberhäupter und Regierungschefs über weitreichende Möglichkeiten zur Einsichtnahme in geheime Akten verfügen.

Was möchtest Du wissen?