Wer ist ad-dajjal und was macht er?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kurz und knapp gesagt,

Der islamische Antichrist

Ich darf dabei darauf verweisen, dass es keine Überlieferungen aus dem Koran zu dieser Person gibt. Sämtliche Überlieferungen sind aus Hadithen.

Glaubt man den Hadith-Überlieferungen, so handelt es sich um eine Person jüdischer Abstammung. Seine Herkunft entspringt direkt aus Israel, und er hat eine Anhängerschaft von rund 70.000 Juden.

Aus Sicht der abrahamitschen Religionen ist die islamische Darstellung zweifelhaft, da in der islamsichen Darstellung keine Übereinstimmungen, sondern lediglich Kontroversen zu den abrahmitischen Religionen bestehen.

Also sind die Juden von ad-dajjal die Anhänger oder was?

0
@1988Ritter

wichtig ist anzumerken das gläubige juden dhimmis sind und nicht bekämpft werden sollen daher vermute ich das es sich dabei um soldaten handelt da sie aus dem norden irans kommen werden und israel ja bekanntlich probleme mit der judenfeindlichen haltung irans hat.

0

Ja ich mein ja damit auch die Juden die geldgeil sind und die Weltherrschaft wollen.

0
@Saya69

Dem widerspreche ich hiermit energisch.

Hier geht es nicht um das jüdische Volk. Aus dieser Geschichte eine kollektive Schuldzuweisung und einen Grund für Antisemitismus zu basteln ist absurd.

Gleichsam sind Menschen egal welcher Herkunft oder Nationalität keine dem Islam gegenüber verpflichtete Tributpflichtigen (Dhimmis).

Sollte die Frage in dieser Richtung weiter laufen, dann lass ich die Frage löschen. Antisemitismus wird hier nicht geduldet.

1

Nix myhtos figur der dajjal ist etwas was allah für den jüngsten tag erschaffen hat der dajjal sieht auf einem auge nicht und auf der stirn hat er auf arbisch frevler stehen das erkennt jeder gläubige sofort muhammet sagt im koran das es zeichen geben wird bevor der dajjal kommt wenn die sonne im westen auf geht und der dajjal kommt läuft er durch alles also alle städte und länder und sagt das man ihm folgen soll machst du das landest du in der hölle aber er wird medina und mekka nicht betreten können wegen den engeln wenn er an einem tor steht kommt isa (Jesus) und wird ihn vernichten mehr dazu erklärt er dir: 

Auf seinem kanal findest du noch mehr 

Er ist eine islamische Mythenfigur, die angeblich in der Endzeit erscheinen wird. Er wird die Menschen verführen, so dass sie ihn als Gott anbeten. Erst der zur Erde wiedergekommene Jesus wird ihn besiegen können. Sein Erscheinen ist eines der 10 großen Zeichen für den nahenden Weltuntergang und den Tag des jüngsten Gerichts. Diese 10 großen Zeichen sind im Gegensatz zu den anderen Geschichten im Islam wirklich sehr interessant.

Was heiß angeblich er wird kommen !!!!

0

Möglicherweise meinst du Dadschal. Den findest du z.B. bei Wiki.
Er versucht, den Menschen Angst zu machen. Klappt aber nur bei denen, die an diese fiktive Gestalt glauben.

Gruß, earnest

Du hast hoch genommen :DDD

0

Er wird missgebildet sein und ein blindes Auge haben. Er wird die Gläubigen täuschen; er wird lehren, das Paradies sei die Hölle und umgekehrt. Auf seiner Stirn werden die arabischen Buchstaben K, F und R (Kufr, ‚Unglaube‘) geschrieben stehen. Er wird die Fähigkeit haben, Wunder zu bewirken, um die Muslime zu verwirren. Er wird versuchen, einen Menschen auf Gottes Thron zu setzen. Er wird nicht die Städte Mekka und Medina betreten können. Der Mahdi wird gegen ihn im Namen des Islams kämpfen. Er wird durch Isa (Jesus) getötet werden.

Na, dann ist er ja wohl schon tot und wird kein Unheil mehr anrichten ...

1

Warum soll er tot sein?

0
@probro223

@probro:
Wenn Jesus ihn getötet hat ...

Außerdem pflegen fiktive Charaktere (= Phantasiegestalten) nicht zu leben, sondern nur in der Vorstellung zu existieren. Also: doppelt tot?

1

Nein Hz. iza (Jesus) kommt zurück auf die Welt . Ich denke er meint es so .

0
@Saya69

OHJEEE! Dann treffen Jesus und Datschal am jüngsten Tag aufeinander :O

Wer wird gewinnen?

1

@spiritualheart Jesus wird gewinnen. @earnest da steht WIRD ihn töten.

1

Was möchtest Du wissen?