Wer hatte so etwas schonmal?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geh einfach nicht zu deinen eltern und von selbst zum arzt. Hatte mal was ähnliches und er ist damit sehr professionell umgegangen. Werde in zukunft nicht mehr zögern zum arzt zu gehen. Glaub mir das wird dir viel erleichtern. Du sagst ihm einfach dass du das gerne für dich behälst fertig

Aber ich bin privatversichert und meine eltern sehen das doch sowieso an einer rechnung oder so?!? Weil das ist ja nicht gratis :D Wohin sollte ich genau gehen?

0
@Fabster98

Zum Urologen. Ist doch egal wenn sie es sehen. Wenn was ist, sagst du, das war eine Routine-Untersuchung.

0
@SpeedyWeed

Naja das ist nicht so einfach. Es gibt bei uns in derr nähe auch keinen urologen.

0
@Fabster98

dir bleibt nichts anderes übrig. es zu ignorieren wird es nicht bessern. Da musst du durch... Ist ja schließlich nichts wo du was für kannst deine eltern werden dir das sicher nicht vorhalten

0

Hat mein Freund auch lach Der geht auch nicht zum Arzt und operiert stattdessen dauernd selbst kopfschüttel. Geh zum Urologen, der sieht am Tag mehrere solcher "Teile" und vor dem muss es Dir nicht peinlich sein, echt.

Geh zum Arzt. Das klingt nicht normal und ich hatte das auch noch nie. Deine Eltern müssen ja nicht wissen, dass du zum Arzt gehst und vor dem Arzt brauchst du dich nicht schämen. Für den ist das Routine, der hat schon viel schlimmere Sachen gesehen.

der urologe iss für sowas da,muss dir echt nicht peinlich sein...was meinste wie oft der dein prob schon gesehen hat;) das ist doch sein beruf dir zu helfen

ich würde sofot zum artzt gehen, könnte eine geschlächtskrankheit sein. evtl auch krebs.

Kann man Geschlechtskrankheiten einfach so bekommen?

0

Machs doch nicht schlimmer als es ist. Wie oft ich schon Krebs gehabt hätte, nach den Aussagen im Internet :D

2

Was möchtest Du wissen?