Wer hatte schon Probleme mit der fine trade GmbH

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja die fine trade scheint eine dubiose abzocke GmbH zu sein. Meine Mutter konnte da sie im koma lag ihre Rechnung nicht pünktlich bezahlen. Bei der f...trade a)nie jemand telefonisch zu erreichen und b) trotz erklaerung der lage meinerseits wird ihr nun nach 3 standardschreiben mit dem Gerichtsvollzieher gedroht. Daher glaube ich dass es sich bei der fine trade gar nicht um eine seriöse Firma handeln kann.

IceFreshCool 31.03.2015, 18:29

Hallo siggi1955 , danke um deine Antwort . Leider ist es so wie du sagst . Ich habe mit denen reinen Tisch gemacht , obwohl ich Großzügig war und habe ihnen die raten schneller überwiesen , wollten sie zusätzlich noch 10.- € Mahngebühren von mir haben , ich habe der gesagt sie soll mir den Namen geben das ich weiß wer der Ansprechpartner ist , keine Reaktion . Da wurde ich erneut aufgefordert über Email ich soll die 10 .-€ Zahlen , ich habe denen gesagt wenn sie mich noch weiter stören und auffordern die 10.-€ zum Zahlen , dann werde ich mich an meinen RA wenden. Du es hat NICHT 10 Sekunden gedauert und die Geschäftsleitung hat sich Persönlich über Email bei mir gemeldet mit dem Hinweis das ich die raten rechtzeitig und ordentlich gezahlt habe , aber es sind Mahngebühren von 10 .-€ entstanden , und ich hab dem klar und deutlich gesagt , ich zahle nichts weil ich im Recht bin , ich kenne meine Rechte bei Online Bestellungen , und sie können mir 20 Gerichtsvollzieher vorbei schicken , den ich habe meine rechtzeitige Überweisungen alle auf meinem Konto Auszug , Und habe ihnen gesagt das ich bei denen NIE mehr Bestellen werde. Seit dem her habe ich RUHE. mfg

0
charlyn9 12.06.2016, 10:32
@IceFreshCool

Glaubst du wirklich du hast Ruhe? Ich habe so eine ähnliche Sch....e erlebt.Jetzt 14 Monate später verlangt der Inkasso für angeblich verspätete Zahlungen nicht nur die Mahngebühren von 5€ sondern zuzüglich Inkassogebühren zum zweiten Mal,weil ich es nicht gezahlt habe (immernoch knapp 70€) Da ich meine 3 Raten überpünktlich und nachweislich gezahlt habe,gibt es von mir definitiv nicht einen Cent ! Ich hatte nach der Bestellung eine Rechnung erhalten, mit der Auflistung der Ratenzahlung 1.Rate ,2,Rate und 3 Rate zu je 41,56€ 4 Wochen später flatterte die Mahnung ins Haus-Grund:Sie haben bei ihrer ersten Rate zu wenig überwiesen! (Anbei eine neue Ratenauflistung 1.Rate 48,56 usw) Alles ist nun beim Inkasso gelandet (Hauptforderung 5,07€ zuzüglich Inkasso Gesamt wie schon erwähnt knapp 70€ Der Shop bestreitet mir je eine andere Rechnung geschickt zu haben..... Da ich immer alles sorgsam aufbewahre,lehne ich mich ganz entspannt zurück und warte nur darauf verklagt zu werden ;-)

Also,immer schön alles bis zur endgültigen Klärung aufbewahren,denn die melden sich sicher mit Absicht für längere Zeit nicht , im Glauben die Unterlagen sind nun vernichtet und es liegen keine Beweise mehr vor.Diese Rechnung haben die Verbrecher ohne mich gemacht!!!

0

Schreibe denen, dass Du nichts dafür kannst, wenn die ihre Buchhaltung nicht im Griff haben. Das ist ja eine Unverschämtheit. Drohe notfalls mit einem Anwalt.

hallo, ich habe heute eine mahnung (incl. 5,-- € Mahngebühr) von MEDIA Shop/fine trade gmbh über einen angeblichen kauf / bestellung vom 17.09.17 eines staubsagers erhalten.

leider ist mir diese firma völlig unbekannt, noch habe ich dort etwas bestellt.

Ich habe solch einen staubsauger, allerding 40,-- € günstiger im juni 2017 bei QVC via Telefon bestellt, erhalten und auch umgehend bezahlt.

Ich frage mich allen Ernstes, wie diese Firma n meine Daten gelangen konnte.

ich habe sofort im Internet recherchiert und fand dort eine Menge Eintragungen, dass es sich hier wohl um eine äußerst unseriöse Firma handeln könnte, welche wohl auf der Abzockmasche reitet.

Wie kann ich denenentgegentreten? Evtl. einen Anwalt einschalten?


mfg kuni klug

Finger  weg von Media Shop AG ,bloss nicht  bestellen, die  arbeiten mit  dieser unserösen Firma fine trade GmbH zusammen,eine betrügergesellschaft !!! und abzockeverein.auch wenn du die  Raten pünktlich bezahlt hast , schreiben sie Dir und verlangen für  Ihren drecksbrief 5€

Sie  nennen dass Erinerungsgebühr und das machen sie 3  mal, also haben sie für 3  Raten automatisch 15 € verdient, und dass mal 100 000 davon leben diese Zeckengeselschaft.

als ich mich weigerte dies zu bezahlen ,kommt nach ein paar Wochen ein

Zahlung von einer Firma infoscore Forderungsmanagement GmbH, sind

aus dem 15 € plözlich 78,69 € geworden wegen 15€ ungerechterweise

Zahlungserinnerung, ich sage auch alles Abzockerbanden,bloss nichts mehr

bestellen bei Media Shop " Bande" ich habe dass Fitnesgerät somit

2 mal bezahlt. drecksbande.

L G

Was möchtest Du wissen?