Wer hatte schon mal einen Hüftschnupfen?

4 Antworten

Ich kannte diese Erkrankung auch nicht, bis meine Tochter sie bekommen hat. Ich habe auch merkwürdig geguckt, als uns der Arzt davon erzählte.

Danach habe ich mich dann aber näher informiert, um auch zu wissen, was man am besten dagegen unternehmen kann.

Ich fand den Artikel auf http://www.huefty.info/hueftschnupfen/ sehr informativ.

Mittlerweile hat sich unsere Tochter wieder davon erholt und es sind auch keine bleibenden Schäden entstanden. Die Entzündung ist einfach abgeklungen.

Ich hatte schon mal einen, und das hatte mit Lissas Erklärung nichts zu tun. Auch Erwachsene können einen Hüftschnupfen bekommen.

Das erste mal hatte ich mit dem Thema zu tun, als ich noch als Vorgesetzte tätig war und eine entsprechende Krankmeldung einer MA erhielt. Ich dachte: die will Dich verarschen.......

2 oder 3 Jahre später hatte ich selber das Problem. Ich hatte zuerst Schmerzen von der rechten Hüfte bis in den Fuß. Es war auch noch eine beruflich stressige Zeit (Kostenplanung für das nächste Jahr). Ich hatte einen Termin in der Holding. Ich konnte aber irgendwann nicht mehr Auto fahren, weil ich kein Gefühl mehr im rechten Bein hatte. Also hob ich mit der Hand meine Bein vom Gaspedal auf die Bremse und umgekehrt. (Und das im Berliner Sradtverkehr.) Als ich mein Planungsgespräch hinter mir hatte, fuhr mich ein Kollege ins nächste Krankenhaus, weil in der zwischenzeit konnte ich natürlich auch nicht mehr laufen.

Diagnose: Hüftschnupfen. Ich hatte den Arzt wohl blöd angeschaut, auf jeden Fall aber gelacht.

Er erklärte mir dann, dass das die vereinfachte Erklärung ist. Wenn man eine Viruserkrankung (i.d.R. eine Erkältung) nicht auskuriert, können die Viren wandern, gerne auf die Hüfte. Daher der Ausdruck.

Scheiß Gefühl aber ohne Folgen.

LG schurke

Anspruch auf Unterhaltsvorschuß wenn man mit dem Freund zusammen zieht?

Hallo, ich bin alleinerziehende Mutter und bekomme UVG, da der Vater meiner Tochter nicht zahlt, jetzt habe ich eine Frage und zwar : ich habe jetzt einen Freund , der auch alleinerziehnd ist und UVG bekommt da die Mutter seinen Sohnes nicht zahlt, jetzt möchte ich gern wissen wie sich das verhält wenn wir beide zusammenziehen, fällt dann der Anspruch auf das UVG weg oder bekommen wir es weiterhin? Ich muß dazu sagen, er ist nicht der leibliche Vater meiner Tocher und ich nicht die leibliche Mutter seines Sohnes. Würde mich über Antworten freuen.

LG

...zur Frage

Starke Ellenbogen- und Schulterschmerzen noch eine Woche nach Treppensturz?

Hallo, hat jemand Tipps, Haus- bzw. Heilmittel die ihr neben einem Arztbesuch empfehlen könnt oder womit ihr selbst Erfahrungen gemacht habt?

...zur Frage

Schmerzen durch Plattfüße möglich?

Ich habe seit etwa drei Monaten Schmerzen an beiden Großzehengrundgelenken beim Gehen. Außerdem habe ich Achillessehnen- und Wadenschmerzen, das aber schon seit etwa fünf Jahren, zur Zeit aber häufiger. Ich war vor ein paar Jahren schon einmal beim Orthopäden, er konnte aber nur eine Fussfehlstellung (Plattfüße?) feststellen. Ich habe keine Entzündungszeichen oder ähnliches, können die Schmerzen also auch davon kommen? Ich hab schon von Schmerzen bei Plattfüßen gelesen, allerdings an einer anderen Stelle am Fuß. Vielleicht kennt sich ja jemand damit aus, weil nur wegen Plattfüßen würde ich ungern zum Orthopäden gehen. Vielen Dank im Voraus :)  

...zur Frage

Knieschmerzen nach 15 Min joggen auf dem Laufband?

Hey,

Ich wollte mal wieder was für meine Gesundheit tun und bin heute 15 min joggen gewesen auf dem Laufband (Durchschnittsgeschwindigkeit circa 9-10 km/h)

Man muss dazu sagen ich bin schon ewig nicht mehr gelaufen. Leider habe ich jedoch jetzt Knieschmerzen, obwohl ich extra in ein Sportgeschäft gegangen bin und mir gedämpfte Sportschuhe gekauft habe, zusätzlich habe ich noch orthopädische Einlagen in meinen Schuhen.

PS: Als Sportschuhe wurden mir die Nike Air Zoom Pegasus 33 empfohlen.

Weiß jemand an was das liegen könnte? Bin ich vielleicht für den Anfang zu schnell gelaufen oder hätte ich mich länger aufwärmen müssen auf dem Band, das habe ich nämlich nicht gemacht, ich bin einfach aufs Laufband und hatte nach circa 1 min eine Geschwindigkeit von 9-10 km/h. Oder ist es normal das man am Anfang Knieschmerzen hat wenn man nicht regelmäßig läuft/joggt/rennt. Außerdem trage ich meine Einlagen erst ab heute, also erst ab heute so richtig regelmäßig.

Hoffe jemand kann mir ein paar Tipps geben :)

Danke im Voraus, an alle die sich Zeit nehmen :)

...zur Frage

warum verschiebt sich mein Bett in der Nacht?

Mein Bett ist ziemlich schwer aus Metall. Seit einigen Wochen wache ich morgens auf und das ganze Bett hat sich ca 5 bis10 cm von der Wand entfernt. Ich schiebe es wieder zurueck und es passiert wieder,nicht taeglich aber alle zwei drei Tage. Das ist mir raetselhaft wie das funktioniert und wodurch. Hat jemand eine Idee oder Erklaerung. Habe zuerst gedacht ich bilde mir das ein aber es passiert immer wieder.

...zur Frage

Der Freund meines Sohnes hat mich um Rat gebeten, was kann ich ihm sagen?

Zuerst hat mich mein Sohn angesprochen und nach Kenntnis des Problems habe ich meinem Sohn gesagt, er soll mal mit seinem Freund bei uns zu Hause vorbei kommen nach der Schule um darüber zu sprechen.

Der Freund meines Sohnes ist 10 Jahre alt und kam vor einer Woche etwas früher von der Schule nach Hause. Als er die Wohnungstür aufschloss hörte er schon Geräusche in der Küche und verhielt sich daraufhin ruhig.

Dann ging er leise zur Küchentür, die ein Spalt aufstand und war schockiert, als er seine alleinerziehende Mutter mit einem unbekannten Mann am Küchentisch sah, wie die Mutter sich mit den Händen auf dem Küchentisch aufstützte und der unbekannte Mann mit seinem Penis von hinten in die Mutter eindrang.

Der Freund meines Sohnes erzählte, dass er sich sofort daraufhin umdrehte, die Wohnung leise verließ und zu meinem Sohn kam, um von dem aussergewöhnlichen Erlebnis berichten.

Der Freund meines Sohnes wirkt jetzt immer noch etwas traumatisiert.

Was kann ich ihm raten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?