Wer hatte schon mal Befund PAP III D?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, habe pap3D gehabt und musste wieder nach 3 monaten zum abstrich,da wurde auch der hpv-absrtich gemacht,dieser war positiv bei 31%. Komme am Mittwoch 19,nov ins Krankenhaus und am 20.Nov werde ich operiert aber nicht nur Gebärmutterhals sondern die ganze Gebärmutter.Das warten hat mich verrückt gemacht und psychisch ging ich kaputt,daher habe ich mich für die OP entschieden.Bin gespannt wie alles wird. Schöne grüsse Aida

So,habe meine OP am 28.November gehabt(ist verschoben worden,weil ich dir Grippe hatte) und es ist jetzt 6 Wochen her.Habe alles hinter mir und mir geht es super gut.Die Gebärmutter- und der Hals wurden vaginal entfernt.Alles ist super gut verlaufen.Ich kann es nur jedem raten,wer vor so einer Entscheidung steht.

0

Ich hatte das mal vor etwa 2 Jahren. Der Abstrich wurde dann nach 3 Monaten wiederholt und war völlig i.o. Mein Arzt meinte sowas könne es mal geben, bedenklich werde es erst ab IV.

Alles Liebe!

Hatte jetzt schon mehrmals diesen Befund, bin ein wenig beunruhigt.

0
@Tati81

Frag bei deinem Gynäkologen nach, der kann dir bestimmt Auskunft geben!

0

google mal nach Vulvacarzinom shg, dort gibt es sehr nette und kompetente Menschen, die Dir alles erklären. Alles Gute und vlg iris

Was möchtest Du wissen?