Wer hatte eine Trichterbrust und ist mit der Nuss-Methode operiert worden?

4 Antworten

Hi :-) Ich hatte die Operation vor etwa 3 Jahren (nehme das Implantat in 2 Tagen endlich raus) und ich kann nur sagen dass es sich trotz den enormen Schmerzen sehr gelohnt hat. Meine Geschwister hatten es auch und bei ihnen ist es ebenfals gut rausgekommen. Man sieht auch nur zwei kleine Narben an den Seiten. Ich würde die Operation wieder machen. Hoffe ich konnte helfen :-)

Hallo. Ich bin 23 jahre alt. und habe dies ebenfalls wie Ihr sohn.. bei mir ist sie sehr stark mittig eingeprägt. ich Interesiere mich seid jahren für eine OP, leider möchte keiner meiner Hausärzte es empfehlen oder mir eine überweisung ausstellen in ein Krankenhaus, wo diese durchgeführt wird. es besteht ausserdem die gefahr, das die kasse es nicht bezahlt. wo kann ich mich wenden um so etwas durchführen zu lassen ? für Ihre Antwort bedanke ich mich rechtherzlich mfg Bima22

hi, ich bin 16 jahre alt und wurde mir 14 jahren operiert.die nuss op kann sehr wirksam sein.leider hatte und habe ich noch eine asymmetrische trichterbrust und deshalb hat sich die op eigentlich nichts gebracht, die schmerzen, finde ich haben sich auch nicht gelohnt.ich finde man sollte es sich sehr gut überlegen, wenn man nicht gesundheitliche probleme hat.ich hoffe ich hab ihnen keine angst gemacht, bei jedem sind die schmerzen anders, beim herausoperieren vor zwei wochen hatte ich überhaupt gar keine schmerzen, ohne schmerzmittel! die schmerzen am anfang war der druck , den der bügel auf den brustkorb ausübt . sie können mir gerne besheid sagen wenn sie noch mehr wissen wollen. ansonsten wünsche ich ihren sohn viel glück und dass alles viel besser als bei mir läuft;) !

Trichterbrust Operation?

Hallo Leute bin neu hier habe die Seite beim durchstöbern des Nets entdeckt und folgende Fragen...

Habe seit ich denken kann eine TB (ca 3,8 cm ) symmetrisch und bin nun an einem Punkt angekommen mir zu überlegen ob ich sie operieren sollte.

Zu meiner Person bin 18 Jahre alt und komme aus Österreich habe die Methode nach Nuss entdeckt und mich bereits mit 2 Kliniken ( Berlin Buch und Klinik. Graz ) in Kontakt gesetzt.

Nun wer hat/hatte eine Tb und sie bereits nach Nuss operieren lassen?

Sind die Schmerzen auszuhalten oder geht man da durch die "Hölle" ?

Da ich ein sehr Natur betonter Mensch bin und auch vernarrt in meinen Kraftsport bin wollte ich fragen wie lange ich da aussetzten muss würde es nicht aushalten Monate im Bett zu verbringen..

Sind schon Leute an dieser Op verstorben ? Bin ein sehr ängstlicher Mensch was Sachen Op etc. angeht...

Und zu den Gründen wieso ich Sie mir überhaupt operieren lassen will zählen 1. Schränkt es mich beim Sport ein, gehe 3x die Woche zusätzlich zum Kraftsport laufen und merke das ich einfach keine Kondition aufbaue das stört mich extrem ! Also ist bei mir nicht der Psychische ( obwohl so ein "Loch" schon an der Psyche kratzt ) sondern eher der Physische Aspekt im Vordergrund natürlich ist das Aussehen nach der Operation ein positiver Nebeneffekt aber mir geht es mehr um die Gesundheit..

Hab das jetzt mal grob runter geschrieben und würde mich sehr über Antworten freuen.

Vielen Dank !

...zur Frage

12 jähriger Sohn wurde operiert - wer bezahlt Arbeitsausfall?

Mein Sohn (12 Jahre alt) hatte einen Sportunfall in der Schule und musste nun heute (=Montag) operiert werden. Die Diagnose, dass operiert werden muss, bekamen wir am Freitag. Meine Frage: Ich konnte nun heute (am OP Tag nicht in die Arbeit gehen, da ich ja meinen Sohn, der Vollnarkose bekam, 24 Stunden betreuen muss und auch will. Vom Krankenhaus bekam ich eine "Bestätigung darüber", dass reicht aber meinem Arbeitgeber nicht aus, er "braucht eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung für diesen Tag, da ansonsten die Krankenkasse nicht bezahlt. Hat jemand schon Erfahrung mit so einem Fall??? Danke für alle Infos u. Antworeten.

...zur Frage

Was ist ein präperitoneales Lipom

Mein Sohn ist an einem beidseitigem Leistenhoden operiert worden. Ich habe den OP-Bericht gelesen und da stand drin, das ihm ein großes präperitoneales Lipom präpariert und entfernt wurde. Wer kann mir sagen, was das ist?

...zur Frage

Trichterbrust Op kosten?

Hallo,
ich habe seid längerem eine Trichterbrust, doch fängt sich mich jetzt erst an zu stören. Ich habt Probleme beim Ausdauersport habe öfters Atemprobleme. Ich war heute beim Arzt, jedoch hat mir dieser gesagt das alles gut ist. Ich möchte trotzdem unbedingt diese op machen. Jetzt frag ich mich ob die Krankenkasse das bezahlen wird und wenn nicht wie teuer so eine op ist.
Falls wichtig bin Privatversichert (Debeka) und 16 Jahre alt.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

...zur Frage

Die Mutter unseres Enkels (6 Jahre) ist eine ausgeprägte Narzistin.Sie macht uns, ebenso wie ihren eigenen Sohn psychisch regelrecht kaputt.Was tun?

...zur Frage

Erfahrung mit dem Vaginalring?

Wer kann mir von seinen Erfahrungen mit dem Vaginalring berichten? Ist das eine gute Methode, also kommt ihr gut damit klar, oder ist das nicht so empfehlenswert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?