Wer hatte angst vor tanz auf hochzeit?

4 Antworten

Den Grundschritt "Walzer" lernst Du ganz locker in einer Tanzstunde. Das sind eigentlich nur 2 * 3 Schritte. Und Discofox ist auch kein Thema. Dazu gibt es sogar im Netz tolle Anleitungsvideos. Ein Tanzlehrer vermittelt Euch das locker.

Und den Tanzlehrer kannst Du auch fragen, wie Du "frei" tanzen kannst. Er kann Dir sicher ein paar Grundschritte zeigen, die immer klappen. Du darfst einfach keine Angst haben. Das wird schon! 

Und zu später Stunde sind die meisten sowieso so zugedröhnt, dass sie gar nichts mehr mitkriegen :)

Meine Meinung: es ist eurer Hochzeit, euer Tag. Wenn du nicht tanzen willst, dann mach es nicht. Wir heiraten in einem Monat, wir haben aber keine Lust auf eine große Feier, sondern nur die engsten Freunde und Familienmitglieder sind dabei, und am Abend geht es 2 Wochen auf die Malediven. Ich möchte auch nicht tanzen (könnte es aber) und deswegen mach ich es auch nicht. Dass du dich dabei unwohl fühlst ist klar, sofern du es auch ansonsten nicht machst. Wie gesagt, wenn du nicht willst, dann mach es nicht...aber auch wenn du es machst wird dich keiner auslachen.

letzlich ist es doch egal...habt spaß und genießt es...lasst es krachen und lasst euch gehen :)

Hochzeit - Was wäre euch als Gast wichtig oder was ginge gar nicht?

Hallo Ihr Lieben,

meine Hochzeit ist im Juni und soweit ist auch alles erledigt, was erledigt werden musste.

Allerdings mache ich mir die ganze Zeit Gedanken, ob der Ablauf und auch die Ideen unseren Gästen gefallen. Es ist eben eine klassische Hochzeit mit Kirche, Kuchen und Tanzen.

Ich würde gerne mal von Außenstehenden wissen, was euch als Gast wichtig wäre, damit euch die Hochzeit gefällt.

Klar, in erster Linie soll es ja ein Tag des Brautpaars sein, aber ich würde einfach gerne wissen, was den Tag für die Gäste perfekt macht oder auch, was gar nicht geht. Ich möchte auch nicht, dass sich die Gäste langweilen, das ist mit die größte Angst, die ich habe...

Vielleicht kurz zum Ablauf: 15 Uhr Trauung 16:30 Uhr Fahrt zur Location mit Sektempfang und Cupcakes + Fotos mit allen Gästen 18:30 Uhr Abendessen 19:30-20:00Uhr Eröffnungstanz 22:00 Uhr Torte 0:00 Uhr Mitternachtssuppe + Tanz Open End Dazwischen 1-2 Spiele

Würde euch der Ablauf gefallen?

Danke! :)

...zur Frage

Kann man die kirchliche und standesamtliche Hochzeit zusammenlegen?

Hallo ich und mein Verlobter planen gerade unsere Hochzeit und würden gerne kirchlich heiraten. Kann man statt extra noch ins Rathaus zu gehen es auch so machen, dass man die kirchliche mit der standesamtlichen Trauung verbinden kann? Oder der Pfarrer leitet es an die Stadt weiter?

Danke für jede Antwort.

...zur Frage

Schwester heiratet ohne Geschwister standesamtlich und kirchlich ohne Bruder

Hallo meine Schwester gedenkt im Mai standesamtlich und im Juli kirchlich zu heiraten.Bei der standesamtlichen Trauung sind weder ich als Schwester noch mein Bruder geladen und bei der kirchlichen Trauung ich zwar schon aber der Bruder nicht.Ich habe persönlich wenig Lust überhaupt an der Trauung teilzunehmen weil ich denke eine Einladung sollte von herzen kommen und nicht aus PFlichtbewußtsein erfolgen.Bin im Moment etwas ratlos uns sehr sauer.

...zur Frage

Standesamt oder kirchliche Trauung?

Ich bin streng gläubig. Mein Partner ist aus der Kirche ausgetreten, lange bevor wir uns kennenlernten. Ich habe mir schon immer eine große Hochzeit mit Standesamt und kirchlicher Trauung gewünscht. Soll ich meinen Partner überreden wieder der Kirche beizutreten? Oder soll ich meinen Wunsch nach einer kirchlichen Trauung aufgeben und nur standesamtlich heiraten? Was soll ich tun? Habe ich noch andere Alternativen?

...zur Frage

kirchliche trauung ohne konfirmation?

hei :D

in der shule haben meine freundinnen und ich über kirchliche trauung geredet und seit dem frage ich mich :

kann man auch ohne konfirmation kirchlich heiraten ?

...zur Frage

Kirchliche Trauung in Kroatien während des Urlaubs

Hallo, mein Mann und ich sind seit 2007 standesamtlich verheiratet und hat mir noch eine kirchliche Trauung versprochen doch leider tut sich nichts :-( Jetzt machen wir im Sommer unsere erst lange weite Reise nach Kroatien und ich fände es schön wenn wir uns, ganz für uns mit unseren Kindern und meinen Schwiegereltern dort kirchlich trauen lassen doch geht das überhaupt und was kommen da für Kosten auf einen zu? Ich denke nicht das das so einfach ist wie man das aus Filmen mit Las Vegas kennt. Vielleicht hat ja jemand Erfahrung von euch mit sowas oder kennt sich aus. LG Nadine

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?