Wer hat’s leichter?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Die Frau 67%
Der Mann 33%

10 Antworten

Verallgemeinern bringt in der Regel nichts - dazu ein Zitat:

Jede verallgemeinerung ist falsch - so auch diese.

Männer und Frauen sollten sich Harmonisch ergänzen und keine Macht-Spiele spielen.

Ein Wort wie Macht in einer Bezihung zu benutzen kann alleine schon negativ auf die Beziehung, auf das Gehirn bzw auf das Verhalten wirken.

Immer dieses Konkurenz-denken
wie wärs wenn Ihr ein Team bildet?

Niemand hatt mehr macht und wenn schon ist es JEDES mal von der spezifischen Situation abhängig.

ein beispiel:
mann könnte annehmen das ein alligator, schlange oder hund eine katze töten könnte. dem ist aber nicht so (oder extrem selten)
Im normalfall hatt die katze so überlegene reflexe und geschwindikeit das sie alle ihre gegner überwindet
von der situation abhängig wäre es aber möglich sich zu tarnen/verstecken/anschleichen - bis die reflexe von der katze nutzlos sind

Kommt auf die Personen an. Es gibt oft einen der etwas dominater ist. In einer richtig guten Beziehung sollte man sich jedoch ausgleichen.

In einem Punkt haben Frauen im Durchschnitt vielleicht mehr Macht. Maenner haben teilweise mehr Lust auf sexuellen Kontakt als Frauen. Dies kann eine "Waffe" sein. Und ja ich weis das kann natuerlich auch andersrum sein.

Mehr Macht hat grundsätzlich der, der weniger liebt bzw. weniger abhängig ist... der kann jederzeit gehen, egal ob es die Frau oder der Mann ist...

Genau meine Meinung. Wenn es eine gute Ausgewogene Beziehung ist, geht es nicht um Macht.

1
Die Frau

Eine Frau kann noch so doof, häßlich und arm sein, findet sie immer einen Mann, der sie vergöttert.

Männer, die doof und häßlich sind, können sich noch Prostituierte halten, bis das Geld alle ist, und sich dann umbringen.

Wie kann man als Mann sein ganzes Lebensglück davon abhängig machen, ob man eine Beziehung bzw. Sex hat oder nicht? Echt verrückt, sowas (beziehe mich damit auf deinen zweiten Satz). Weder würde ich als doofer und hässlicher Mann eine Prostituierte haben wollen (bah, es gibt nichts unerotischeres als bezahlten Sex), noch würde ich mich deswegen umbringen.

0

Liebe ist Arbeit.

Jeder wird sagen, daß es der andere leichter hat.

Was möchtest Du wissen?