Wer hat Zugriff auf mein Telefon?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Anderer Anbieter, andere SIM-Karte, neue Rufnummer - somit sollte das Problem gelöst sein.

Und wer seine persönlichen Daten nur an vertrauenswürdige Personen weitergibt, dem kann eigentlich nichts passieren.

Ich vermute mal, Du hast auf FB mindestens 300 "Freunde", von denen Du wahrscheinlich keine 10% persönlich kennst. Ich jedenfalls habe nicht einmal 30 "Freunde", und mein Telefon funktioniert einwandfrei.

Soll heißen: Schmeiße nicht mit persönlichen Daten um Dich (vor allem mit solchen, die keinen interessieren), dann funktionieren auch die digitalen Netzwerke, ohne dass Du permanent irgendwo weggefiltert wirst.

Frage mal Eltern/Oma/Opa, wie das ganze funktionierte, als es noch kein Internet gab. Die waren schon überfordert, als die Wählscheibe durch das Tastentelefon ersetzt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von szilla
24.02.2017, 14:34

Es widerstrebt mir sehr jetzt diesen persönlichen Text so öffentlich zu schreiben.Aber...Ich habe tagelang überlegt ob ich es wagen soll hier diese Frage zu stellen.Aus echter Not.Das hier ist die erste und einzige Stelle und ich bereue es jetzt schon,bei der ich mich jemals angemeldet habe.Ich hasse Öffentlichkeit,Plattformen und Datenklau und es hat mich so viel Überwindung gekostet,dass meine Nerven flattern.Ich hätte wissen müssen,dass man hier keine Lösung findet,aber stattdessen bissige,voreingenommene Kommentare.Und Fehleinschätzungen.Vielleicht hätte ich mich doch bei Facebook anmelden sollen,denn bei 300 Freunden hätte sicher einer Rat gewusst.Zynik!,denn das war mit Sicherheit das erste und letzte mal,dass ich mich irgendwo registriert habe.DANKE für den hilfreichen Kommentar!

0

Was möchtest Du wissen?