Wer hat Zugriff auf die Daten in einer Cloud?

5 Antworten

wer die Zugangsdaten hat .. normalerweise hat der Betreiber die auch nur verschlüsselt und kommt nicht so ohne weiteres dran, auch wenn die Festplatten in seinem Rechenzentrum stehen, es wird kaum ein seriöser Betreiber sein Netz so organisiert haben, dass jeder Programmierer oder Admin mal gezielt Leute ausspionieren könnte, wenn er wollte. 

Aber die Behörden, die nsa .. da wäre ich mir nicht so sicher, ob die nicht backdoors haben, also Software die ihnen einen unkontrollierten Zugang ermöglicht .. bei US Firmen gehe ich mal davon aus, bei deutschen/ Europäischen Firmen gehe ich eher davon aus, dass die sowas nicht mitmachen .. 

Die Frage ist ja um welche Art von Cloud es sich handelt.

Zugangsberechtigung hat der Betreiber der Cloud. Natürlich unterscheidet man zwischen privater und öffentlicher Cloud. Das heißt wenn du Zuhause eine Cloud im LAN erstellst dann hast du nur intern im privaten Netz Zugriff. Sobald du aber deine Cloud im WAN (Öffentlichen Netz) veröffentlichst dann hat man auch extern je nach Zugang und Berechtigung Zugriff.

LG

muss ich zustimmen. jeder der die zugangsberechtigung hat. manchmal reicht ein link. einige anbieter verschlüsseln die datein da muss dann auch noch ein passwort her. oder manchmal auch einfach nur ein acocunt passwort. 

Was möchtest Du wissen?