Wer hat wie ich einen Tumor in der Leber und lebt schon länger damit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich möchte nur eine Anmerkung am Rande abgeben: erfahrungsgemäß verhalten sich Tumore im Alter mitunter sehr merkwürdig und sprengen manche "Vorhersage". Meine Erfahrung ist, daß im Alter manch Krebsleiden anders aussieht als in jüngeren Jahren. Wenn ein metastasierender Brustkrebs bei einer 30 jährigen oft schnell tödlich verläuft, habe ich über 80 jährige erlebt, die ohne Therapie einige Jahre schon damit lebten. Aber ich betone: das ist kein Gesetz, nur eine Beobachtung.

stimmt trotzdem, alle Zellteilung geht im Alter langsamer vonstatten

0
@tigrib

'tschuldigung, kommt natürlich auch auf die Bösartigkeit an...

0

Die Beobachtung von Neurodoc kenne ich auch. Unser alter Professor sagte immer, dass jenseits der 7oiger, der Stoffwechsel so langsam würde, dass die Patienten irgendwann an allem Möglichen sterben, aber nicht an ihrem Tumor. Viel Glück!

:-)

0
@neurodoc

So habe ich es auch von meiner Schwiegermutter kennengelernt: Brustkrebs mit 71, Amputation, gestorben 15 Jahre später an etwas ganz anderem.

Alles Gute für Dich!

0

Warte nicht auf Schmerzen , sondern geniesse Dein Leben . Wenn Du positiv denkst , dauert es noch sehr lange. Glaub mir .

Hallo Mein Schwiegervater hat zwei Tumore in der Leber.Wer Hat Ihnen die Mistelspritzen empfohlen und gegeben? Würde gern nähere Informationen darüber bekommen. Danke. Jürgen Hartmann

jjsg.hartmann@t-onlime.de

Was möchtest Du wissen?