Wer hat vorfahrt? Enge Straße

Straße - (Auto, Straße, vorfahrt)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

an unbeschilderten und symetrischen Engstellen wird einfach "logisch" vorgegangen;

  • wer zuerst in der Engstelle ist hat vorrang (First In - First Out)

und/oder

  • wer beim abbremsen und/oder Rückwärtsfahren mehr Probleme hat (LKW, Bus) hat vorrang

  • bei Bergpassagen hält immer der von oben kommende weil der weniger Probleme mit halten und anfahren hat als der Bergaufseigende

In Gebirgen und im Hinterland trifft man gelegentlich auf einbahnige Kleinstrassen mit gelegentlichen Haltebuchten da muss derjenige ausweichen oder zurück der näher an der Ausweichbucht ist.

Gute Antwort. Nur eins verstehe ich nicht.

bei Bergpassagen hält immer der von oben kommende weil der weniger Probleme mit halten (...) hat als der Bergaufseigende

Wieso mit Halten?

0

Da sich beide in der gleichen position befinden müssen sie sich verständigen.

§ 1 StVO 1.Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. 2.Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, daß kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr als nach den Umständen vermeidbar behindert oder belästigt wird.

Ja neee .... is klar.

0

Vorfahrt verfallen?

Hat ein Fußgänger A Vorfahrt wenn Fahrzeug B Links abbiegen will und Fußgänger A die Straße überqueren will in die B abbiegen will wenn Fußgänger A eineinhalb Autolängen in der Straße steht in die B abbiegen will? Ab wie viel Metern verfällt die Vorfahrt?

...zur Frage

Habe ich mich da zurecht über den Taxifahrer aufgeregt, da er nicht gewartet hat bis ich ausgeparkt habe?

Ich stand kürzlich am Fahrbahnrand. Ich wollte ausparken. Die Straße war komplett frei. Da die Lücke allerdings ziemlich eng war habe ich ein paar Züge gebraucht. Dann ist irgewann ein Taxifahrer gekommen. Ich stand natürlich schon fast auf der Straße. Er ist einfach vorbei gefahren. Habe dann von geflucht und gesagt. So ein Vollidiot. Er hätte auch kurz warten können. Ich stand ja schon schräg auf der Fahrbahn. Hatte 2 Beifahrer. Der eine hat mir da zugestimmt. Der andere hat mich gefragt warum er warten soll. Das verstehe ich nicht. Ich hätte da auch gewartet. Es ist doch nicht zu viel verlangt mal etwas Rücksicht zu nehmen. Er hat ja schon gesehen, dass ich schon fast draußen war. Natürlich hatte er Vorfahrt. Man bricht sich doch keinen Zacken aus der Krone, wenn man mal kurz wartet und auf seine Vorfahrt verzichtet. Bin in dem Augenblick als er vorbei gefahren ist gestanden. Wer wäre da schuld, wenn es zu einem Unfall gekommen wäre? Er ist von hinten gekommen. War also kein Gegenverkehr. Habe den Eindruck, dass Taxifahrer meinen sie waren alleine auf der Straße unterwegs und müssen keine Rücksicht auf andere nehmen. Wie die manchmal durch die Stadt rasen.

...zur Frage

Was gilt nun?

Wenn ich aus einer Straße herausfahre, wo sich ein abgesenkter Bordstein befindet, wer hat dann Vorfahrt?

Und wie ist es dasselbe das anstatt ein abgesenkter Bordstein eine Gosse.

Ich bedanke mich im voraus.

...zur Frage

Habe ich aus einer Sackgasse heraus kommend einer eigentlich gleichgestellten Straße Vorfahrt zu gew

Habe ich aus einer Sackgasse heraus kommend einer eigentlich gleichgestellten Straße Vorfahrt zu gewähren?

...zur Frage

Wer hat Vorfahrt bei voll geparkten Strasse in beiden richtungen?

Es sieht wie folgt aus: Eine enge Strasse, wo links und rechts in unterschiedlicher Fahrtrichtung voll geparkt wurde, sodass lediglich nur ein Fahrzeug durchfahren kann. Keine Schilder, die auf eine Vorfahrt hinweisen.

Ich habe mich mit jemanden in der Mitte getroffen. Bin ausgewichen, da ich die Rechtslage nicht kenne.

Wer hatte in diesen Fall eigentlich Vorfahrt? Gibt es bestimmte Kriterien?

Danke!

...zur Frage

Bin ich auf einer Vorfahrtsstraße?

Wenn ich geradeaus fahre und ich dabei an einer rechten Straße vorbei fahre, die ein Vorfahrt Schild hat, gilt kein rechts vor links. Fahre ich weiter GERADEAUS und es folgt eine weitere Straße nach rechts, die allerdings kein Vorfahrt Schild hat, gilt es dann trotzdem, dass ich Vorfahrt habe, weil ich mich auf einer Vorfahrfstraße befinde? (Frage ist, ob ich dann auf einer sogennanten Vorfahrt Straße bin)

  1. Frage: Ist die Vorfahrt von mir "erloschen", wenn ich abbiege oder wenn ein Stopp\Vorfahrt gewähren Schild folgt?

  2. Frage: Wenn ich geradeaus fahre und mich einer rechts abbiegender Straße nähere, ohne Schild (Normalfall wäre ja rechts vor links), jedoch nach ca. 50 m ein abknickendes Vorfahrt Schild zu sehen ist und das anzeigt, das ich auf der Vorfahrt bin, gilt dann trotzdem, dass ich bei dieser Straße anhalten muss ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?