Wer hat Vorfahrt: Autofahrer oder Fußgänger?

2 Antworten

Da heist es rechts vor Links.

Mit freundl.

Gruß

Bley 1914

Die Strassen Verkehrsordnung sagt : RECHTS vor LINKS . Ein Autofahrer mit Verantwortungsgefühl , sofern er eins hat , wird wohl dem Schwächeren die Vor - bzw . den Vorang lassen . Ich würde es tun . Gruß odemtann

kann man einegenaue aussage bekommen für die frage : rechts vor links für fußgänger der die straße überquren möchte wenn ein auto von recht kommt danke

0

Wer hat Vorfahrt - Fußgänger oder Autofahrer?

Hallo, ich bin heute einen Bürgersteig langekommen. Links war eine Ausfahrt von einem Geschäft. Aus dieser Einfahrt kam ein Auto. Ich bin weitergegangen - der Autofahrer ist weitergefahren. War knapp, ich musste zur Seite hüpfen. Wer hatte - rechtlich gesehen - Vorfahrt? Und ändert es etwas, wenn der Autofahrer von rechts gekommen wäre?

...zur Frage

Verkehrssituation mit Fußgängern - wer verhält sich falsch?

Ich habe mich schon des Öfteren gefragt, wer sich in folgender Situation falsch verhält (vorher siehe Bild!):

Ich möchte als Autofahrer nach rechts in eine Seitenstraße abbiegen. In die Richtung von der ich komme verläuft rechts neben der Straße ein Fahrradweg, der auch auf der Straße mit gestrichelten Fahrbahnlinien gekennzeichnet ist. Sollte ein Fahrradfahrer neben mir fahren, muss ich vor dem Abbiegen natürlich warten. Wie ist das aber mit Fußgängern?! Ich erlebe nicht selten, dass Fußgänger es für selbstverständlich halten, dass auch sie diese Fahrradüberquerung als imaginären "Zebrastreifen" verstehen und einfach loslaufen auch wenn ich mit gesetztem Blinker direkt vor ihnen stehe.

Mal ganz davon ab, dass ein Autofahrer natürlich bremsen muss, egal wer nun recht hat. Muss der Fußgänger nicht warten oder hab ich was verpasst?

...zur Frage

StVO - Kreisel Vorfahrt/Vorrang?

Folgende Situation: Ich fahre in einen Kreisverkehr & beim hinausfahren will ein Fußgänger unmittelbar hinter der Ausfahrt, die Straße überqueren.

Muss ich noch im Kreisel stehen bleiben, sodass die anderen hinter mir auch im Kreisel halten müssen, und den Fußgänger vorbei lassen, oder habe ich Vorrang?

...zur Frage

Darf ein Auto auf seine Vorfahrt bestehen?

Habe leider die Vorfahrt missachtet als ein Auto kam habe Ich gebremst und stand einige Sekunden auf der Strasse,das Auto ist ohne zu bremsen in mich rein gefahren!!Habe auch einen Zeugen,die waren auch zu zweit.Das Auto hätte locker bremsen können das hat auch meine Zeuge so wiedergegeben vor der Polizei!!Wer hat jetzt die Schuld?! Unfallgegner fordert jetzt Schadensersatz.

...zur Frage

Wenn ein Fußgänger angefahren wird, wer ist Schuld?

Wenn ein Fußgänger auf dem Zebrastreifen angefahren wird ist ja logischerweise der Autofahrer schuld, aber was wenn jemand mitten über die Straße läuft und das Auto nicht mehr rechtzeitig bremsen kann, dann ist doch der Fußgänger selbst schuld oder?

...zur Frage

Fußgängerbedarfsampel ohne permanentes Rotlicht

In meiner Stadt gibt es zahlreiche Fußgängerbedarfsampeln, die "im Ruhezustand" sowohl für die Fußgänger als auch die Autofahrer kein Licht anzeigen (also weder rot noch grün). Erst bei Betätigen der Ampel schaltet diese für Autofahrer auf "rot" und für Fußgänger auf "grün". Ansonsten ist der Bereich für Autofahrer mit dem Verkehrsschild "Vorfahrt gewähren" (Zeichen 205 nach StVO) ausgestattet.

Es stellt sich die Frage, In welchem Gesetz oder welcher anderen Norm geschrieben steht, dass die Ampel von Fußgängern nicht zwingend bedient werden muss und damit das "Vorfahrt gewähren"-Schild (Zeichen 205 nach StVO) für Autofahrer maßgeblich zur Anwendung kommt? Vielen Dank für Hinweise.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?