Wer hat Tipps für einen Vortrag zur Stipendiumbewerbung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganz ehrlich: ich würde Deinen Prof fragen und evtl auch ein Kolloquium. Ich finde , die Frage, was Du erwähnen solltest, ist nicht zu beantworten, wenn man Deine Diss nicht kennt und vermutlich noch nicht mal das Fach studiert hat. Ist es ein Stipendium der Uni (sowas wie Sokrates)? Dann gibt es bestimmt auch eine Möglichkeit Kontakt zu ehemaligen Stipendianten aufzunehmen. Wenn es die DAA ist, haben die vielleicht auch ein Forum? Wennn es um Dein Auftreten geht, würde ich sagen, dass gleiche Aussehen/Benehmen an den Tag legen, wie bei jedem Bewerbungsgespräch.

Was hier sinnvoll oder auch kontraproduktiv sein könnte, hängt ab

  • vom Thema der Dissertation,

  • von den Schwerpunkten des Stipendiumgebers,

  • von der Grösse des Auditoriums,

  • von der Vertrautheit der Zuhörer mit dem fachlichen Bereich, in dem die Dissertation angesiedelt ist.

Ohne etwas mehr "Hintergrund" lässt sich Deine Frage leider nicht wirklich beantworten.

Was möchtest Du wissen?