wer hat thor erfunden?

11 Antworten

..es waren die alten Germanen :)

Wikipedia:

Thor im Norden, oder Donar bei den kontinentalen germanischen Völkern, ist „der Donnerer“ (Nomen Agentis), ursprünglich als Gattungsname „der Donner“ (Appellativum) (as.Thunaer, ags.þunor, ahd.Donar, an.Þórr von urn.þunraʀ ‚donnern‘). Daraus erschließt sich der gemeingermanische Gottesname *Þunaraz. Thor/ Donar fungierte für die zur See fahrenden Völker als Gewitter- und Wettergott und war in weiterer Funktion innerhalb der bäuerlichen germanischen Gesellschaft Vegetationsgottheit. In den mythologischen eddischen Schriften hatte er die Aufgabe des Beschützers von Midgard, der Welt der Menschen.

Nein er war ein Germanischer Gott Thor Odinson (Odin's Sohn). Thor war der Germanische Gott des Donners und des Blitzes. Sein Erkennungszeichen Ist sein Hammer Mjölnir (Die mächtigeste Waffe der Nordischen Götter (gefertigt von dem Zwerg Sindri)) Thor erhielt von Odin den Auftrag über Midgard (die Erde) zu wachen.

Nach ihm ist zum Beispiel der eng. Thursday (Thorsday) oder auch dt. Donnerstag (Donner=Thor) oder schwed. Torsdag

Die Menschen in nordgermanischen Kulturen, als sie anfingen, sich Geschichten über Götter und Helden zu erzählen. Später wurden diese Geschichten aufgeschrieben, z.B. in der Edda.

Thor war der Wettergott altgermanischer Völker. Außerdem war er der Wächter über Midgard (das ist unsere Welt)

Thor wie man Ihn im gleichnamigen Film sieht, ist eine Erfindung Marvels, ja. Und eine fruchtbare noch dazu.

Ja, es war der alte Wikinger Marvel, der den Einfall hatte. Als die Wikinger dann Amerika entdeckten, per Schiff, nannte er seinen Kapitän auch spontan "Captain America".

Sehr geil :D

1

Was möchtest Du wissen?