Wer hat sich eigentlich die reihenfolge bei der Tastatur ausgedacht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wegen dem 10 Finger sistem

Das war jemand in Amerika, der die erste Schreibmaschine erfunden hat. Die Verteilung der Tasten ist so, dass sich die (damals noch vorhandene) machanische Konstruktion nicht verheddert. Und das hat man einfach beibehalten. http://de.wikipedia.org/wiki/Schreibmaschine

sie ist nach der häfigkeit sortiert, wie man die buchstaben am häufigsten braucht..

desshalb ist in amerika auch y und z vertauscht...

auch die buchstabenfolge, die so in wörtern vorkommt hat bei der entwicklung eine rolle gespielt

hoffe das war was du wissen wolltest..

lg pollux

(Weil die verschiedenen Buchstaben unterschiedlich oft gebraucht werden und weil die unterschiedlichen Tasten unterschiedlich gut beim Blindschreiben erreichbar sind.

Das heißt: Oft genutzte Buchstaben liegen auf leicht erreichbaren Tasten.)

Warum ist die Tastatur (Schreibmaschine/Computer) nicht alphabetisch angeordnet?

Das liegt an der 10-Fingerschreibweise und ging nach der erreichbarkeit und häufigkeit zur Benutzung der Tasten.

smooth 03.01.2011, 23:16

... und um zu vermeiden, dass sich die Mechanismen der Schreibmaschine durch schnelles Drücken von zwei nah beieinander liegenden Tasten ineinander verhaken.

1

http://de.wikipedia.org/wiki/Tastatur

ich glaub die Reihenfolge kommt von den Schreibmaschienen

(weil mit der Alphabetischen reihenfolge hätten die sich irgendwie verhakt) und dann hat jemand diese Reihenfolge sich ausgedacht

und bei den Computer Tastaturen wurde das dan einfach bei behalten

Peter Mitterhofer

... wieso beantwortet fast jeder hier eine Frage, die nicht einmal gestellt wurde?

Er wollte wissen, WER das war, nicht warum oder wieso das so ist!

Was möchtest Du wissen?