Wer hat sich die Bezeichnungen für Gegenstände, Tiere oder Pflanzen ausgedacht? (zB Wolke?)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Diese Begriffe sind oft "Ableitungen" aus älteren Sprachen, diese wiederum aus noch älteren Sprachen, und so weiter, ganz an Ende der Schlange stehen primitive Sprachen mit vielen Lauten die man heute wohl nicht mehr rekonstruieren kann. Ständig verändert sich die Sprache und neue Begriffe kommen dazu.

niemand kann dir sagen wer genau den begriff geprägt hat. Es sind mit der zeit eben sprachen entstanden. Deutsche begriffe sind häufig auf begriffe aus anderen Sprachen wie latein zurückzuführen.

Oft die Entdecker der Dinge

kalippo314 05.02.2015, 15:07

Ja zum Beispiel von dem berüchtigten Herr von und zu Wolke und dem hiesigen Forscher Dr. Kissen.

1

Die Begriffe sind nicht von einem auf den anderen Tag entstanden.

Wie bei "Per Anhalter durch die Galaxis" Von Douglas Adams Der Walfisch und der Blumentopf

Was möchtest Du wissen?